Die kleine Zauberflöte

Kinder-Musiktheater ab 5 Jahren

nach Wolfgang Amadeus Mozart

Nominiert für den Kölner Kinder- und Jugendtheaterpreis 2009

‚Die Zauberflöte‘ ist die berühmteste, populärste und meist aufgeführte deutsche Oper. Die märchenhafte Handlung sowie die wunderbaren, eingängigen Melodien verzaubern seit jeher Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Die Inszenierung der Kammeroper Köln fasst für Kinder ab 5 Jahren alle berühmten Arien und Ensembles in einer 75-minütigen, kindgerechten Zauberposse zusammen.
Charakteristisch sind der lustige Papageno, die zauberhafte Liebesgeschichte zwischen Prinz Tamino und seiner geliebten Pamina, die prachtvolle, weise Welt von Sarastros Sonnentempel, der zwielichtige Monostatos und die böse, gefährliche Königin der Nacht. Dazu kommen noch verzauberte Musikinstrumente, eine bedrohliche Schlange, drei Damen, drei Knaben und eine gehörige Portion Theaterzauber.
Die Kinderopern an der Kammeroper Köln sind interaktive Vorstellungen mit einer direkten Einbindung der kleinen Zuschauer. Immer wieder integrieren die Sänger unmittelbar die Kinder. Ob sie als kleine Vögel um Papageno herumflattern oder schließlich in den entscheidenden Prüfungen mit dem ganzen Zuschauerraum zu Feuer und Wasser werden, die Kinder sind maßgeblich Teil des Geschehens.
Tamino und der Vogelfänger Papageno müssen sich mehreren Prüfungen unterziehen. Papageno wird durch sein magisches Glockenspiel mit Papagena vereint. Die Königin der Nacht wird mit Monostatos und ihren anderen Verbündeten vernichtet. Tag und Nacht, Sonne und Mond sind schließlich in den Händen Taminos und Paminas in Liebe vereint.

Links

Kategorien/Stichwörter

Kommentare zu Die kleine Zauberflöte (0)

Die Veranstaltung »Die kleine Zauberflöte« wurde am Donnerstag, den 6. Januar 2011 von Kammeroper eingetragen.