Dörte aus Heckinghausen - Die Barmer Küchenoper

Komm‘Se ruhig rein! In die gute Stube, am besten gleich durchgeh‘n bis zur Küche. Tässchen Kaffee?

Dörte aus Heckinghausen kehrt zurück. Die Wuppertaler Kultfigur begrüßt ihr Publikum demnächst in ihrer Barmer Küche. In neuem Kleid plaudert, spielt und singt Dörte Geschichten aus dem Tal und aus dem Leben. Und wo geht dies besser als in der heimeligen Küche? Hier wird gemeinsam gegessen, genossen und geredet, geliebt, gelacht, gestritten – und sich versöhnt.
Dabei steht Dörte aus Heckinghausen nicht nur alleine am Herd. Menschen und Gäste aus der Wuppertaler Kunst-und Kulturszene, Freunde und noch unentdeckte Talente werden bei ihr am Küchentisch sitzen. Ausserdem mit von der Partie: Burkard Heßler (Musik) und Birgit Pardun (Bühnenbild, Graphik, Musik) verleihen der Küchenoper ihre „besondere Note" und agieren auch als Musiker und Schauspieler auf der Bühne. Regie führt Wolfgang Suchner.www.die-barmer-kuechenoper.de

EUR 15.00 / 13.00 (erm)
EUR 13.00 / 11.00 (erm) im Vorverkauf
Entdecke deine Stadt
wuppertal-live.de

Links

Veranstaltungsarchiv für Dörte aus Heckinghausen - Die Barmer Küchenoper

Kommentare zu Dörte aus Heckinghausen - Die Barmer Küchenoper (0)

Die Veranstaltung »Dörte aus Heckinghausen - Die Barmer Küchenoper« wurde am Samstag, den 21. April 2012 von venyoobot eingetragen.