Führungsaufgabe: Gesundheit

Die Gesundheit der Mitarbeiter spielt eine zunehmend wichtige Rolle in der Arbeitswelt. "Führung" ist ein Aspekt, der sich besonders deutlich auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter auswirken kann. "Gesundes Führen" wirkt sich nicht nur auf Fehlzeiten, sondern zusätzlich auf die Motivation und das Arbeitsengagement der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und damit auch auf die betriebswirtschaftlichen Ergebnisse des eigenen Bereichs aus. Dies entlastet wiederum auch die Führungskraft, die selbst häufig unter starkem Druck steht.

Zielgruppen:
Führungskräfte (v.a. mittlere Führungskräfte und direkte Vorgesetzte von Mitarbeitern), Personalleiter, Gesundheitsmanager

Nutzen:
Sie erlernen Handlungsweisen "gesundheitsgerechten Führens" in ihrem konkreten Arbeitsalltag und damit auch Möglichkeiten zur eigenen Entlastung als Führungskraft.

Inhalte:
•Zusammenhänge zwischen Führung und Gesundheit der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen
•Aufgaben der Führungskraft im Arbeits- und Gesundheitsschutz
•Handlungsmöglichkeiten und Grenzen der Führungskraft vor allem bei psychischen Belastungen im eigenen Arbeitsbereich
•Umgang mit eigener Gesundheit als Führungskraft

Methoden:
kurze thematische Inputs, Fallentwicklung und -besprechung aus dem eigenen Führungsalltag, Rollenspiele zum Trainieren "gesundheitsgerechten Führens"

Referenten:
Dr. Michael Bau, Robert Schleicher

Die Veranstaltung endet um 17 Uhr

Veranstaltungsort und Adresse

BIT e.V., Max-Greve-Straße 30, 44791 Bochum

    1. Dezember 2016

  • Do
    01.12.2016
    09:00

Führungsaufgabe: Gesundheit

Diese Veranstaltung in Bochum (Bochum Mitte) wurde von Jürgen Voß veröffentlicht. Führungsaufgabe: Gesundheit ist den Rubriken Information, Führung, Gesundheit, Vortrag, Führung & Rundfahrt und Kurs & Workshop zugeordnet.