Sich selbst bewusster sein, positiv ausrichten und leichter durch Arbeit und Alltag gehen

Die Anforderungen an jede Einzelne in Beruf, Alltag und Familie wachsen ständig. Alle wollen etwas von uns, erwarten rasche Erfüllung, hundertprozentige Präsenz, fehlerfreie Leistung, kurz - wir sollen geben und geben. Haben Sie auch oft das Gefühl, den Erwartungen nicht mehr gerecht werden zu können, den Ereignissen hinterherzujagen, nicht mehr Sie selbst zu sein?

Die äußeren Bedingungen, in deren Rahmen wir uns bewegen, können wir nicht verändern. Wir können jedoch unsere eigenen Stressmuster wahrnehmen, Unbewusstes bewusst werden lassen, unsere innere und äußere Haltung verbessern und mehr Leichtigkeit in unser Leben bringen.
Mit Hilfe systemischer Aufstellungen, Alexandertechnik sowie Atem- und Stimmübungen gewinnen wir in diesem siebentägigen Seminar Erkenntnisse über uns. Eventuelle Blockaden werden aufgespürt und aufgelöst, neue Schritte angedacht. Innehalten, Entspannen, Körper-präsenz und persönlicher Ausdruck werden erfahren, erlernt und geübt.

Freitag, 08.04. - Freitag, 15.04.2016, 10.00 - 17.00 Uhr

Dozentinnen: Heike Behr, Heilpraktikerin Psychotherapie, Meike Strohbach, Gesundheitsberaterin Alexandertechnik, Reina Berger, Gesangscoach

Gebühr:
70 €, ermäßigt 50 €, max. 12 Teilnehmerinnen
Die Anerkennung als Bildungsurlaub ist beantragt.
Anmeldung
Voraussetzung für eine verbindliche Anmeldung ist ein Vorgespräch. Bitte unter 030/ 97 89 10 01 melden.

Veranstaltungsort und Adresse

Frauenzentrum Marie e.V., Flämingstraße 122, 12689 Berlin

    8. April 2016

  • Fr
    08.04.2016
    10:00

Sich selbst bewusster sein, positiv ausrichten und leichter durch Arbeit und Alltag gehen

Diese Veranstaltung in Berlin (Marzahn, Bezirk Marzahn-Hellersdorf) wurde von Frauenzentrum Marie e.V. veröffentlicht. Sich selbst bewusster sein, positiv ausrichten und leichter durch Arbeit und Alltag gehen ist den Rubriken Seminar, Frauen, systemische Aufstellung und Persönlichkeitsentwicklung zugeordnet.