Sommernachtslieder - Festival im Kloster Dalheim

Zweitägiges Freiluftfestival mit Götz Alsmann und Roman Lob

Neues Freiluftfestival für Westfalen: Mit seinem gefeierten Bühnenprogramm „Broadway“ eröffnet Entertainer Götz Alsmann mit Band am Freitag, 8. Juli, die Premiere des neuen zweitägigen Freiluftfestivals im barocken Ehrenhof des ehemaligen Klosters Dalheim (Kreis Paderborn). Die „Sommernachtslieder“ werden am Samstag, 9. Juli, mit einem Konzert von ECHO-Preisträger und ESC-Teilnehmer Roman Lob („Standing still“) und einem Auftritt des jungen Paderborner Liedermachers Matthias Lüke fortgesetzt. Die Konzerte finden in Kooperation der Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum für Klosterkultur mit dem KulturBüro-OWL statt. Beginn ist jeweils um 20 Uhr, Einlass um 18.30 Uhr. Bei schlechtem Wetter ziehen die Konzerte in die Musikscheune „Neuer Schafstall“ um.

Karten (Götz Alsmann: 35 Euro, Roman Lob 22,50 Euro) sind telefonisch erhältlich unter 05292 9319-224 oder per E-Mail unter kloster-dalheim@lwl.org.

Veranstaltungsort und Adresse

Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum für Klosterkultur, Am Kloster 9, 33165 Lichtenau (Westf.)

    8. Juli 2016 - 9. Juli 2016

  • Fr
    08.07.2016
    20:00
  • Sa
    09.07.2016
    20:00

Sommernachtslieder - Festival im Kloster Dalheim

Diese Veranstaltung in Lichtenau (Westf.) (Dalheim) wurde von Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum für Klosterkultur veröffentlicht. Sommernachtslieder - Festival im Kloster Dalheim ist den Rubriken Konzert, Götz Alsmann und Roman Lob zugeordnet.

Bilder (3)

Weitere Veranstaltungen

Fr
11. Dez
11:00
Kloster Eberbach , Eltville im Rheingau