Geflüchtete und kulturelle Bildung

Maren Ziese stellt ihr Buch „Geflüchtete und Kulturelle Bildung – Formate und Konzepte für ein neues Praxisfeld“ vor. An die Buchvorstellung schließt sich eine offene Diskussion und Erfahrungsaustausch unterschiedlicher Hamburger Akteur_innen dieses Praxisfeldes an.

Eintritt frei, um Anmeldung unter gathen@toepfer-stiftung.de bis zum 15. November wird gebeten.

Veranstaltungsort und Adresse

Zinnschmelze, Maurienstr. 19, 22305 Hamburg

    21. November 2016

  • Mo
    21.11.2016
    16:00

Geflüchtete und kulturelle Bildung

Diese Veranstaltung in Hamburg (Hamburg-Nord) wurde von W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. veröffentlicht. Geflüchtete und kulturelle Bildung ist den Rubriken Buchvorstellung, Geflüchtete, Maren Ziese und Bildung zugeordnet.