SWR Vokalensemble - Klangräume - Raumklänge

Musik, die Kathedralen zum Klingen bringt und innere Räume öffnet. Ein Programm wie ein Baukasten, konzipiert als Tournee im Sendegebiet, bei dem jeder Raum, jedes Publikum und jedes Konzert für sich steht. Den Ausgangspunkt bilden Anton Bruckners Chormotetten, die den alten Meistern die Kunst der vokalen Klangregie ablauschen, sie mit der Harmonik und den Steigerungsmitteln der romantischen Sinfonik verbinden und damit das Tor zur Moderne aufstoßen. Charles Ives geht den von Bruckner begonnenen Weg weiter und führt die spätromantische Harmonik ins Bitonale, Dissonant-Schwebende. Ein sehr poetischer und farbenreicher Klangkosmos entsteht, den zu dieser Zeit im fernen Europa niemand zu denken wagte. Morton Feldmans "Rothko Chapel" dagegen korrespondiert mit Anton Bruckners Musik über die Kunst, aus einfachen Melodien und Motivzellen eine Musik zu entwickeln, bei der Zeit sich aufzulösen scheint und Stille sinnlich wird.

Ermäßigte Eintrittspreise gelten für Inhaber der Lobby-Card, Schüler, Studenten, Mitglieder des Fördervereins Musik am Ulmer Münster und Hartz-IV-Empfänger sowie Behinderte mit Ausweis-B bei Vorlage des entsprechenden Ausweises.

Behinderte Personen mit Ausweis-B erhalten den ermäßigten Eintrittspreis und die Begleitperson erhält freien Eintritt.

Für Rollstuhlplätze kontaktieren Sie bitte livekonzepte Michael Köstner unter: 0731-4038180

Veranstaltungsort und Adresse

Ulmer Münster, Münsterplatz 21, 89073 Ulm

    Tickets für 13. Mai 2017

  • Sa
    13.05.2017
    18:00
    Tickets

SWR Vokalensemble - Klangräume - Raumklänge

Diese Veranstaltung in Ulm wurde von venyoobot veröffentlicht. SWR Vokalensemble - Klangräume - Raumklänge ist den Rubriken Klassik und SWR Vokalensemble zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen