"innogy - OLDIE NIGHT" mit "Clockwork", "Kombinat“ und "Night on train" Freilichtbühne Mülheim Ruhr

    2. September 2017

  • Sa
    2.Sep
    18:00

„Let the good times roll!“ So lautet das Motto der wieder einmal sehnsüchtig erwarteten Oldie-Nacht unter freiem Himmel. An diesem Samstagabend werden wieder verschiedene Generationen miteinander tanzen,
feiern und die Musik genießen...

"CLOCKWORK":
Die Mülheimer Kult - Coverband CLOCKWORK ist wieder da und spielt 17 Jahre nach ihrer Auflösung wieder zusammen.
Frank Niedeggen (Vocals), Klaus Vanscheidt (Guitar), Peter Götz (Keyboards), Frank Czarnecki (Drums) und Marc Herrmann (Bass) freuen sich, in Mülheim mit zahlreichen Rockklassikern der letzen 40 Jahre wieder gemeinsam abzurocken.

"NIGHT ON TRAIN" - "Wir spielen die Titel, bei denen Sie fragen: Von wem war das noch mal?" :
Die Band besteht aktuell aus sechs "vielsaitigen" Musikern, aus Mülheim an der Ruhr, Duisburg und Bochum:
Da ist zunächst Tom als Frontmann. Seine Wurzeln liegen im Rock’n’Roll der 50er Jahre. Ein durchdringend klarer und voluminöser Leadgesang, gepaart mit sparsamen Off-beats an der Gitarre sind sein Markenzeichen.
Olf bedient Tasten aller Art: Vom Akkordeon, über Hammond Tonmöbel oder Moog-Synthesizer bis hin zum Grand Piano oder gar der großen Kirchenorgel. Der exzellente Boogie- und Ragtime-Pianist wechselt aber auch schon mal die Saiten und greift zur Mandoline oder Bassgitarre. Damit nicht genug: seine Zweitstimme findet immer das passende Intervall, um den Leadgesang zu stützen.
Den dreistimmigen Satzgesang perfekt macht schließlich Gregor, der „nebenbei“ den Bass zupft, wenn er nicht zur Mandoline oder Gitarre wechselt. Nicht nur mit dem Instrument, auch mit seiner basslastigen Stimme setzt er das Fundament für den klanglichen Gesamteindruck der Band.
Soll es „rocken“, kommt Walter ins Spiel. Ob filigrane Western-Riffs, oder 70er Jahre Gitarrengewitter, er hat immer die passende Stromgitarre und findet den richtigen Sound.
Um es aber richtig krachen zu lassen, greift Philippzu den Sticks. Mit seinem ebenso virtuosen wie druckvollen Spiel auf Trommeln und Becken veredelt er jedes Musikstück und macht es zum Erlebnis.

"KOMBINAT" : KOMBINAT gründete sich in Mülheim im August 2010 und covern Songs von u.a. Rolling Stones, Westernhagen, ZZ Top, BAP, Deep Purple, Doors, Iggy Pop, Grand Funk Railroad, BluesBrothers,... Pure Spielfreude und beste Unterhaltung sind garantiert durch Thomas Weber - Drums , Thomas Maas – Percussion, Frank Rundt – Vocals, Fridel Lisner - Saxophon / Vocals, Berthold Köhler - Bass / Vocals, Peter Hense – Gitarre, Peter Silberkuhl - Keyboards , Günther Samaties - Saxophon / Vocals ....

VORVERKAUF:
Mit unserem Partner „Innogy“ haben wir ab Dienstag, 01.August 2017, einen exclusiven Vorverkauf im RWE-Energieladen eingerichtet: Statt 8 EUR Abendkassenpreis kann sich ein jeder seine ermäßigte Kinokarte für 5 EUR sichern:
RWE Energieladen | Synagogenplatz 3 | im MedienHaus | 45468 Mülheim an der Ruhr| Öffnungszeiten: Mo-Fr: 9:00 – 13:00 Uhr und 14:00 – 18:00 Uhr Sa 10:00 – 14:00 Uhr | maximal 4 ermäßigte Karten pro Abholer - jede weitere 8 EUR (Abendkassenpreis).

Veranstaltungsort und Adresse

Freilichtbühne Mülheim an der Ruhr - Regler Produktion e.V., Dimbeck 2a, 45470 Mülheim an der Ruhr

"innogy - OLDIE NIGHT" mit "Clockwork", "Kombinat“ und "Night on train" Freilichtbühne Mülheim Ruhr

Diese Veranstaltung in Mülheim an der Ruhr wurde von Regler Produktion e.V. veröffentlicht. "innogy - OLDIE NIGHT" mit "Clockwork", "Kombinat“ und "Night on train" Freilichtbühne Mülheim Ruhr ist den Rubriken party, festival, konzert und open air zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen

Sa
21. Okt
20:00