Seminar: „Die eigene Wahrnehmung schulen im Zeitalter der Digitalisierung“

    10. Juni 2021

  • Do
    10.Jun
    10:00
    16:00

Lebenswelten verlagern sich in den digitalen Raum. Kein Stein bleibt auf dem anderen in der jetzigen Zeit. So stellt sich Vielen von uns die bange Frage: Wo bleiben wir bei alldem mit unserer Wahrnehmung? Führt die allumfassende Digitalisierung nicht etwa zu einer Verarmung unseres Seins? Wie gehen wir kurz- und langfristig mit diesen neuen Formen der Kommunikation, des Lernens und Arbeitens um?
So geht es darum, unsere Wahrnehmungskanäle offen zu halten und zu schulen. Im Seminar erfahren die Teilnehmerinnen, wie sie (wieder) mehr mit sich selbst in Berührung kommen und sich öffnen lernen für ihre Wahrnehmung, ihre Intuition und ein bewusstes Sein. Bei geeigneter Witterung findet das Seminar zum Teil im Freien statt.

Termin: Donnerstag, 10.06.2021, 10.00 – 16.00 Uhr
Dozentin: Svea Timander, Dipl. Schauspielerin, Practitioner/Teacher in Living Gestalt & Körperbewusstsein
Gebühr: 10 €, ermäßigt 5,00 €

Veranstaltungsort und Adresse

Frauenzentrum Marie e.V., Flämingstraße 122, 12689 Berlin

Seminar: „Die eigene Wahrnehmung schulen im Zeitalter der Digitalisierung“

Diese Veranstaltung in Berlin (Marzahn, Bezirk Marzahn-Hellersdorf) wurde von Frauenzentrum Marie e.V. veröffentlicht. Seminar: „Die eigene Wahrnehmung schulen im Zeitalter der Digitalisierung“ ist den Rubriken Persönlichkeitsentfaltung, Achtsamkeit, Kraft tanken und Wahrnehmungsschulung zugeordnet.