… einer Amsel zupfeifend

Ausgehend von den beiden Impressionisten Debussy und Ravel stehen Atmosphäre, Stimmungen und Klangfarben in der Musik des 20. Jahrhunderts im Vordergrund. Flöte und Harfe sind zwei Instrumente, die besonders für den Klangfarbenreichtum des Impressionismus stehen. Beide Instrumente inspirierten aber auch hundert Jahre später Komponisten wie Salvatore Sciarrino und Wolfgang Rihm zu Werken mit ähnlichen Intentionen, jedoch in einer ganz neuen Sprache. Bei dem italienischen Komponisten Sciarrino ist es ein Gemälde Arnold Böcklins (Faun, einer Amsel zupfeifend), das hinter einem klangvollen Werk für Flöte und Harfe steht. Rihm greift ganz bewusst auf die Besetzung von Ravels Introduction et Allegro zurück und evoziert schon mit dem Titel En plein air eine ganze Reihe impressionistischer Bilder.

Veranstaltungsort und Adresse

Skulpturenpark Waldfrieden / Cragg Foundation, Hirschstraße 12, 42285 Wuppertal

    Tickets für 21. April 2018

  • Sa
    21.Apr
    19:00
    Tickets

… einer Amsel zupfeifend

Diese Veranstaltung in Wuppertal (Barmen) wurde von venyoobot veröffentlicht. … einer Amsel zupfeifend ist der Rubrik Neue Musik zugeordnet.