Sorry Bernd. Deutschrock von der Dithmarscher Küste

SORRY-BERND kommen aus Schleswig Holstein.
Die Band macht deutschsprachige Rockmusik. SORRY-BERND ist keine Cover-Band, sondern "das Original". Eigene Texte und selbst komponierte Musik, handgemacht. Die Stilrichtung definiert sich aus all dem was die Musiker gerne selber hören. Harter Rock, weiche Balladen, Songs zum mit singen und nach denken.
Die Liebe, „Was ist wichtig im Leben?“, die Pubertät, der Schönheitswahn, Renate und MARLENE, und das älter werden sind in Ihren Songs genauso thematisiert wie Krieg und Tod.
Gegründet wurde die Band im 2003 im beschaulichen Beringstedt. Werner, Achim und Peter sind die "Gründungsväter".
SORRY-BERND haben schon viele Konzerte gegeben, unter anderem im Riff und im LOGO in Hamburg, in Glückstadt (Alte Schlachterei), in Itzehoe im Rahmen der Kulturnacht und in der Nacht der Bands, in Hademarschen, in Oldendorf, in Schenefeld, Hohenaspe und auf den Schleswig Holstein Tagen in Neumünster, in Brunsbüttel bei Gittas, im Bornholdt in Meldorf.
Schaut in unseren Terminkalender und besucht unserer Konzerte. Denn nur mit Euch zusammen können unsere Konzerte richtig gut sein. Ihr seid das Salz in der Suppe. Also macht Euch auf und bringt möglichst viele Freunde und Bekannte mit.

Veranstaltungsort und Adresse

Alte Räucherei, Meldorfer Strasse 6, 25712 Burg in Dithmarschen

    24. März 2018

  • Sa
    24.03.2018
    20:00

Sorry Bernd. Deutschrock von der Dithmarscher Küste

Diese Veranstaltung in Burg in Dithmarschen wurde von petersommer veröffentlicht. Sorry Bernd. Deutschrock von der Dithmarscher Küste ist den Rubriken Rock, Deutschrock und Livemusik zugeordnet.