12. Memminger Kleinkunsttage 2018/19 - Mathias Kellner "Tanzcafe Memory Live"

Mathias Kellner ist ein Singer/ Songwriter aus Niederbayern, der Dinge anpackt und sich seinen Weg im Musikbusiness selbst bahnt. Sein erstes Soloalbum „Hädidadiwari“ erschien Anfang 2014. Der Titel könnte nicht besser gewählt sein. Kellners Meinung zu „Hätte, täte, wäre ich…“ ist nämlich: Wenn man etwas nicht angeht, wird es nie etwas. Und deswegen packt er an und macht das, was er liebt. Musik.

Der Sound des Musikers ist transparent und reduziert und deswegen gerade so schön. Meist begleitet sich Kellner einfach an der Gitarre und die ruhige Gangart seiner Songs ergänzt sich perfekt mit den eher introvertierten Themen, meist grundlegende Fragen, die das Leben so stellt. Mal auf Englisch, mal auf Bairisch. Anfangs war Mathias Kellner noch mit seiner Band „Kellner“ unterwegs. Dann folgten Opener-Auftritte bei den Konzerten von Claudia Koreck und auch Katie Melua hat er schon auf ihrer Tour supportet. Vom Radiosender Bayern 3 wurde er zum „Newcomer des Monats“ gewählt.

An einem Abend mit Mathias Kellner können Sie abschalten und sich ganz auf die Geschichten, die der Newcomer in seinen Songs erzählt, einlassen. Und vielleicht gehen Sie dann auch mit neuer Motivation nach Hause, Dinge in Angriff zu nehmen und Sie werden sich dann sicher nicht mehr denken: „Hädidadiwari“!

Veranstaltungsort und Adresse

Antoniter- und Strigel-Museum, Martin-Luther-Platz 1, 87700 Memmingen

    Tickets für 2. November 2018

  • Fr
    2.Nov
    20:00
    Tickets

12. Memminger Kleinkunsttage 2018/19 - Mathias Kellner "Tanzcafe Memory Live"

Diese Veranstaltung in Memmingen wurde von venyoobot veröffentlicht. 12. Memminger Kleinkunsttage 2018/19 - Mathias Kellner "Tanzcafe Memory Live" ist der Rubrik Pop zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen