Dalheimer Sommer – Konzert: "Venezia nel dolce pace"

CordArte: "Venezia nel dolce pace – Heinrich Schütz und seine Venedigreise von 1628 während des Dreißigjährigen Krieges"
in der Klosterkirche

Daniel Deuter (Violine), Heike Johanna Lindner (Viola da Gamba) und Sebastian Knebel (Orgel) präsentieren Stücke von Heinrich Schütz, einem der bedeutendsten deutschen Komponisten des Frühbarocks. Während des Dreißigjährigen Krieges besuchte Schütz Venedig, um den Anschluss an die neuesten Entwicklungen der Musik nicht zu verlieren. Die Sopranistin Viola Blache, die bereits im letzten Jahr mit der Capella Dalheimensis auf der Bühne stand, gibt den von der venezianischen theatralischen Musik inspirierten Werken ihre Stimme.

Karten für den Dalheimer Sommer gibt es ab 14. Juni unter Telefon 05292 . 9319 - 224 (Mo-Fr von 9-17 Uhr und an allen Veranstaltungstagen von 10-18 Uhr) und unter www.dalheimer-sommer.de.

Veranstaltungsort und Adresse

Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum für Klosterkultur, Am Kloster 9, 33165 Lichtenau

    5. August 2018

  • So
    05.08.2018
    19:00

Dalheimer Sommer – Konzert: "Venezia nel dolce pace"

Diese Veranstaltung in Lichtenau (Dalheim) wurde von Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum für Klosterkultur veröffentlicht. Dalheimer Sommer – Konzert: "Venezia nel dolce pace" ist den Rubriken Ensemble, Alte Musik, Kulturfestival und Kloster Dalheim zugeordnet.