Henker, Huren und Halunken - Mittelalterliche Rotlicht- und Kriminaltour

Wer schlich nachts um die Häuser und vollstreckte grausame Strafen? Woher kommen Begriffe wie "Schlitzohr" und wann wurde man einen Kopf kürzer gemacht? Duldete die Kirche wirklich ein Bordell, das "Haus der schönen Frauen"?

Erfahren Sie Schauerliches, Wissenswertes und Wunderliches über Rotlichtbezirke und sträfliche Taten aus den Tagen, als Köln die größte Stadt Deutschlands war!

Ab sofort bietet die Tour Agentur - Erlebnistouren in Köln und Region wieder die beliebte Tour "Henker, Huren und Halunken" an. Bei der Tour wird uns bewusst, früher war nicht immer alles besser! Gesetzesbrecher hatten in den rauen Zeiten wenig zu lachen. Im Mittelalter gab es für viele Verbrechen bestimmte Strafen, die meistens der Henker vollstreckte. Meister Fix lernen Sie bei der Tour persönlich kennen.

Nach dieser hautnahen Begegnung sollten Sie zuerst alle ihre Finger, Zehen und Köpfe zählen.

Anmeldung erforderlich: service@tour-agentur.de

Euro 19,00 / 2 Tickets Euro 32,00

https://www.koeln-erlebnistouren.de/termine/

Veranstaltungsort und Adresse

Römertorbogen am Dom, Kardinal-Höffner-Platz, 50667 Köln

    23. März 2019

  • Sa
    23.Mär
    18:00

Henker, Huren und Halunken - Mittelalterliche Rotlicht- und Kriminaltour

Diese Veranstaltung in Köln (Innenstadt) wurde von Erbebnistouren Köln & Region - Tour-Agentur veröffentlicht. Henker, Huren und Halunken - Mittelalterliche Rotlicht- und Kriminaltour ist den Rubriken Gesellschaft und Gruppenführungen zugeordnet.