Fantastische Frauenzimmer - fränkischer sommer 2019

Programm
Texte von Bettine von Arnim, Rahel Varnhagen,
Karoline von Günderrode, Karoline und Dorothea
Schlegel
Musik von Michail Glinka, Louis Spohr,
Camille Saint-Saens, Gabriel Fauré u. a.
Wer den »Franken-Tatort« liebt, kennt »Eli«
Wasserscheid als Kommissarin Wanda Goldwasser!
Für den fränkischen sommer verlässt sie die
laute Krimi-Welt und betritt zusammen mit der
Harfenistin Irmgard Gorzawski die literarische Welt
der Romantik.
Bettine von Arnim, Rahel Varnhagen, Karoline
und Dorothea Schlegel, die »Günderrode« – wer
sind diese Frauen der weiblichen Literaturszene der
Romantik? Es waren Frauen, die das kulturelle Leben
mitbestimmten, literarische Salons abhielten, die
geistreich und gesellschaftskritisch ihre Stimme
erhoben und mutig ihren eigenen Lebensentwurf
lebten. In unzähligen Briefen, Gedichten und
Geschichten kann man ihre Stimme hören und ihre
Kraft spüren.
Wie die Poesie mit Worten, so entführt die
»weibliche« Harfe mit Klängen in eine Welt
voll Farbe, Fülle und Schönheit. Ließen sich die
Komponisten vom seelenvollen Harfenklang der
Musikerinnen inspirieren? Faszinierende Werke
mit den Titeln Impromptu, Nocturne und Fantasie
umkreisen die Texte des Abends.

Veranstaltungsort und Adresse

Blaues Schloss, Seckendorffstraße 1, 91619 Obernzenn

Fantastische Frauenzimmer - fränkischer sommer 2019

Diese Veranstaltung in Obernzenn wurde von venyoobot veröffentlicht. Fantastische Frauenzimmer - fränkischer sommer 2019 ist den Rubriken Lesung mit Musik und Elisabeth »Eli« Wasserscheid, Irmgard Gorzawski zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen