Christine von Brühl: Gerade dadurch sind sie mir lieb. Theodor Fontanes Frauen

    Tickets für 1. September 2019

  • So
    1.Sep
    16:00
    Tickets

GASTSPIEL
Autorenlesung mit Christine von Brühl

Das erste Buch über die Frauen in Fontanes Leben und Werk.
Kaum ein Autor hat so eindrückliche Frauenporträts geschaffen wie Theodor Fontane.
Ob Grete Minde oder Effi von Briest, ob Mathilde Möhring oder Jenny Treibel – sie erscheinen allesamt heute lebendiger denn je. Sie bevölkern die Romane Fontanes und bleiben im Gedächtnis.
Oft verarbeitete Fontane seine realen Erfahrungen mit starken Frauen, zu denen seine Ehefrau Emilie und seine geliebte Tochter Martha gehörten, für seine Figuren, und die meisten von ihnen hatten eines gemeinsam: Sie gerieten mit den bürgerlichen Moralvorstellungen jener Zeit in Konflikt.

Christine von Brühl zeigt in faszinierenden Porträts die Welt der Frauen, die Fontanes Leben und sein Werk bevölkerten.

Dauer der Lesung ca. 90 Minuten (keine Pause)
Mit Buchverkauf, Signierstunde

Erschienen im Aufbauverlag 2018

Veranstaltungsort und Adresse

Theater im Palais Berlin, Am Festungsgraben 1, 10117 Berlin

Christine von Brühl: Gerade dadurch sind sie mir lieb. Theodor Fontanes Frauen

Diese Veranstaltung in Berlin (Mitte, Bezirk Mitte) wurde von venyoobot veröffentlicht. Christine von Brühl: Gerade dadurch sind sie mir lieb. Theodor Fontanes Frauen ist den Rubriken Lesung und Autorenlesung mit Christine von Brühl zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen