BACHChor&Orchester Fürstenfeldbruck: Benjamin Britten: Cantata misericordium / Gabriel Fauré

Leitung: Gerd Guglhör
Sopran: Anna Karmasin
Tenor: Manuel Warwitz
Bass: Benedikt Eder
Casal-Quartett, Schweiz

Zum 100-jährigen Jubiläum des Roten Kreuzes schrieb Benjamin Britten eine Kantate über das biblische Gleichnis vom Barmherzigen Samariter. Im Zentrum des auf Latein gesungenen Werkes steht die Botschaft von Mitgefühl und Nächstenliebe. Unterstützt wird das Orchester durch das Casal-Quartett, eines der international renommiertesten Quartette der Schweiz.
Der französische Komponist Gabriel Fauré zeichnete mit seinem Requiem ein friedvolles Bild des Todes, in dem schwebende, impressionistisch angehauchte Klänge den Weg zur ewigen Ruhe und zum Paradies weisen.

„Liebe Deinen Nächsten wie dich selbst. - Aber wer ist Dein Nächster?“ (Benjamin Britten)


Freitag
19.04.2019
20:00 Uhr
Stadtsaal

VVK
€ 33,00
€ 27,00
Schüler/Studenten 50%
AK
€ + 1,00


Veranstalter: BACHChor&Orchester Fürstenfeldbruck e.V.
www.bachchor-ffb.de

Veranstaltungsort und Adresse

Veranstaltungsforum Fürstenfeld, Fürstenfeld 12, 82256 Fürstenfeldbruck

    19. April 2019

  • Fr
    19.04.2019
    20:00

BACHChor&Orchester Fürstenfeldbruck: Benjamin Britten: Cantata misericordium / Gabriel Fauré

Diese Veranstaltung in Fürstenfeldbruck (Fürstenfeld) wurde von VF Fürstenfeld veröffentlicht. BACHChor&Orchester Fürstenfeldbruck: Benjamin Britten: Cantata misericordium / Gabriel Fauré ist der Rubrik Konzert zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen