Thomas Sparr

Anfang der 1920er Jahre als Gartenstadt angelegt, wurde der Jerusalemer Vorort Rechavia vor allem ab 1933 zum Zentrum der deutschen Juden. Else Lasker-Schüler lebte hier, Gershom Scholem, auch Martin Buber.

Idyllisch gelegen, doch mit schwierigem Alltag, lag Rechavia im Fadenkreuz der lange geteilten Stadt. Gegenwart und Vergangenheit der Shoah lasteten auf seinen Bewohnern. Zugleich aber war dies der Ort deutsch-israelischer Annäherung. Der Autor Thomas Sparr zeichnet in Grunewald im Orient das bewegende Bild eines Viertels und der Menschen, die hier lebten.

Thomas Sparr war von 1986 bis 1989 an der Hebräischen Universität in Jerusalem und am dortigen Leo Baeck Institut tätig. Heute lebt er in Berlin und arbeitet als Editor-at-Large für den Suhrkamp Verlag.

Veranstaltungsort und Adresse

DAI Heidelberg, Sofienstraße 12, 69115 Heidelberg

    Tickets für 16. Januar 2019

  • Mi
    16.Jan
    20:00
    Tickets

Thomas Sparr

Diese Veranstaltung in Heidelberg (Bergheim-Ost) wurde von venyoobot veröffentlicht. Thomas Sparr ist der Rubrik Lesung zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen