„La Bohème“ - Eleonore Hochmuth singt Charles Aznavour - Chansons & Biographisches von Charles Aznavour

    Tickets für 27. September 2019

  • Fr
    27.Sep
    20:00
    Tickets

Melancholie hat keine feste Stimmlage, aber ihren Klang erkennt man sofort. Man erkennt ihn bei Charles Aznavour, der so unverwechselbar die Fülle des Lebens und die Liebe in all ihren Gefühlslagen besang. Und man erkennt ihn bei Eleonore Hochmuth, die diesen Liedern mit ihrer emotionsgeladenen Kontraaltstimme neue Tiefe verleiht. Wer hat sie nicht im Ohr, die Jahrhundert-Hits von „Du lässt dich gehʼn“ bis zu „Formidable“! Aznavour brachte sie in vier Sprachen erfolgreich auf die großen Bühnen der Welt. Erst im vergangenen Jahr musste er die Bühne endgültig verlassen, doch seine Chansons klingen weiter. Hochmuth singt neben den Klassikern auch weniger bekannte Kostbarkeiten, die schon der Altmeister selbst auf Deutsch angestimmt hat. Begleitet wird sie von ihren formidablen Musikern Martin Giebel am Flügel, Sergej Riasanow am Akkordeon und Jörg Bielfeldt am Schlagzeug. Der Moderator und Schauspieler Manfred Menzel lässt das Leben des großen Chansonniers Revue passieren.

Das Konzert findet im Rahmen der Reihe „Chansons & Biographisches“ im Hotel Bayerischer Hof zu Lindau statt. In dem stilvollen Repräsentationssaal des 1854 eröffneten Grandhotels können Sie nicht nur Aznavours Chansons in ungeahnter Klangfülle genießen, sondern auch die Blicke über den Bodensee schweifen lassen. Da wird es Frühling im Herbst!

Eleonore Hochmuth, Gesang
Manfred Menzel, Moderation
Martin Giebel, Piano
Sergej Riasanow, Akkordeon
Jörg Bielfeldt, Schlagzeug

Bild: Eleonore Hochmuth

Veranstaltungsort und Adresse

Hotel Bayerischer Hof, Bahnhofplatz 2, 88131 Lindau

„La Bohème“ - Eleonore Hochmuth singt Charles Aznavour - Chansons & Biographisches von Charles Aznavour

Diese Veranstaltung in Lindau (Insel) wurde von venyoobot veröffentlicht. „La Bohème“ - Eleonore Hochmuth singt Charles Aznavour - Chansons & Biographisches von Charles Aznavour ist den Rubriken Chanson und Eleonore Hochmuth, Manfred Menzel, Martin Giebel, Sergej Riasanow,Jörg Bielfeldt zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen