Systemische Aufstellung im Beruf: Was hält mich ab, meine Vorhaben zu realisieren und mich zu entscheiden?

Kennen Sie auch diesen Satz: „Ich will ja, aber ich kann mich nicht entscheiden“? Was sind die Gründe dafür? Was hält uns ab, was beeinflusst, bewusst oder unbewusst, unser Leben? Unser Leben ist nicht nur von äußeren Rahmenbedingungen und Einflüssen geprägt, sondern auch von der eigenen Haltung, persönlichen Erfahrungen und dem, woran wir glauben. Wenn wir die Gründe kennen, die uns abhalten, Entscheidungen zu treffen und zu handeln, verlieren diese ihre Macht. So wird es wieder möglich, selbstbestimmter und freier zu handeln. Durch systemische Aufstellungen und Übungen wird Hintergründiges und Unbewusstes sichtbar und erklärbar. Hindernisse und Blockaden können dadurch aufgelöst und neue Wege beschritten werden.

Termin: Freitag/Samstag, 13./14.03.2020, 10.00–16.00 Uhr
Dozentin: Heike Behr, Coach, Heilpraktikerin Psychotherapie
Gebühr: 20,00 €, ermäßigt 10,00 € (arbeitslose, geringverdienende, studierende, berentete Frauen)
max. 10 Teilnehmerinnen


Veranstaltungsort und Adresse

Frauenzentrum Marie e.V., Flämingstr. 122, 12689 Berlin

    13. März 2020 - 14. März 2020

  • Fr
    13.03.2020
    10:00
  • Sa
    14.03.2020
    10:00

Systemische Aufstellung im Beruf: Was hält mich ab, meine Vorhaben zu realisieren und mich zu entscheiden?

Diese Veranstaltung in Berlin (Bezirk Marzahn-Hellersdorf) wurde von Frauenzentrum Marie e.V. veröffentlicht. Systemische Aufstellung im Beruf: Was hält mich ab, meine Vorhaben zu realisieren und mich zu entscheiden? ist den Rubriken Seminar, systemische Aufstellungen, Blockaden und Persönlichkeitsentfaltung zugeordnet.