Liminlae - ARTHUR ROMANOWSKI: Irgendwas für Irgendwen an Irgendeinem Tag im April

Was kann ich tun, was will ich tun? Was bietet das Hier und Jetzt an Möglichkeiten, um
irgendwas für irgendwen an irgendeinem Tag im April zu machen.
Um Regeln und Gesetzmäßigkeiten – auf der Bühne wie auch im „echten“ Leben – geht es
in der Performance von Arthur Romanowski. Woher wissen wir, dass etwas Medizin ist
und das andere Scharlatanerie? Wer bestimmt, dass eine Münze wertvoll ist und nicht
nur ein Stück Metall? Und was, verdammt noch mal, soll auf dieser Bühne, an diesem Tag
im April überhaupt geschehen?
Irgendwas für irgendwen an irgendeinem Tag im April ist eine gleichermaßen komische
wie theoriegesättigte Auseinandersetzung mit den Konventionen, die unser Handeln
und unser Denken bestimmen. Dabei wird auch nach den Möglichkeiten individueller
Entfaltung gefragt: wie frei kann ich sein – in der Kunst, im Leben – und wo stoße ich an
Grenzen?
In seiner Arbeit versucht Arthur Romanowski in der augenscheinlichen
Bedeutungsebene sein psychosomatisches Sodbrennen zu kurieren: Er versucht sich mit
einem Anruf abzulenken, befragt die Ideen des 20. Jahrhundert, holt sich Rat von der
Kanzlerin. Unter diesen persönlichen Strategien zum Glücklich-Werden verbergen sich
jedoch zahlreiche gesellschaftliche Fragen, die das Streben nach Glück als eine soziale
Frage verstehen.
Arthur Romanovski studiert Angewandte Theaterwissenschaft an der Justus-Liebig-
Universität Gießen. Er arbeitet als Autor, Performer und Regisseur. Während des
Studiums entstanden mehrere Projekte, z.B. „Kleine Terror Akte …the revolution will be
televised“, „Der Aufzug“, „Die Dauer“, die Soloperformance “Irgendwas für Irgendwen an
Irgendeinem Tag im April”, sowie die Multimediaperformance “Andy Warhol reads
Gertrude Stein”. Seine Soloperformance „Irgendwas für Irgendwen an Irgendeinem Tag
im April“ hat vor kurzem den Jury-Preis der Körber Stiftung Studio Junge Regie erhalten.
Arthur Romanowski wurde 1992 in Berlin geboren und ist in Berlin-Gropiusstadt
aufgewachsen.

Veranstaltungsort und Adresse

Z-Bau, Frankenstr. 200, 90461 Nürnberg

    Tickets für 5. April 2019

  • Fr
    5.Apr
    21:30
    Tickets

Liminlae - ARTHUR ROMANOWSKI: Irgendwas für Irgendwen an Irgendeinem Tag im April

Diese Veranstaltung in Nürnberg (Süd) wurde von venyoobot veröffentlicht. Liminlae - ARTHUR ROMANOWSKI: Irgendwas für Irgendwen an Irgendeinem Tag im April ist der Rubrik Theater zugeordnet.