Von der imperialen zur solidarischen Lebensweise

Workshop
Mit Wiebke Thomas und Jonas Lage – I.L.A. Kollektiv
Anmeldung unter info@w3-hamburg.de

Ausgehend von einem kritischen Blick auf das Konzept der imperialen Lebensweise lädt der Workshop dazu ein, sich anhand von bereits gelebten Alternativen mit möglichen Wegen in eine solidarische Lebensweise auseinanderzusetzen.

Veranstaltungsort und Adresse

W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V., Nernstweg 34, 22765 Hamburg

    4. April 2019

  • Do
    04.04.2019
    18:00

Von der imperialen zur solidarischen Lebensweise

Diese Veranstaltung in Hamburg (Ottensen, Altona) wurde von W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. veröffentlicht. Von der imperialen zur solidarischen Lebensweise ist der Rubrik Workshop zugeordnet.