Anne Folger "Selbstläufer"

    23. Oktober 2020

  • Fr
    23.Okt
    20:00

Sie war eine der "Queenz of Piano".

Vorbei!

Parole? Selbst laufen. Nach vorn, mit Schwung und schräg. Im Kleinkunstsolo für E-Musik mit Hang zu Albernheiten.

Werktreue war gestern. Anne entstaubt, verbindet klassische Hochkultur und scharfzüngiges Kabarett. In ihrer Musik und ihren Texten erzählt sie von der Verwandtschaft zwischen Beatles, Bach, Backstreet Boys und Bohlen; von Debussy, der in Fernost mit Apple fusioniert; vom mißachteten Klavierhocker, der ein Solo gibt; von Youtube-Bloggerin Doremi, die in ihren Tutorials erklärt, wie sie sich die Lider mit Beethoven schminkt; von Verdis posthumen Protest gegen Aida – das Kreuzfahrtimperium; von Schlagertexten mit versteckten Krankheitsbotschaften... oder ICE-Fahrten mit schlechtem Empfang.

Fein beobachtet und in Komik verpackt. Ohne klassisches Putzlicht, ohne Efeuranken am Bühnenrand. Dafür garantiert virtuos, mit Loopstation und eigenen Kompositionen.

Wie im wahren Leben. Urtext ad libitum.

Klatschen Sie doch, wann Sie wollen!

Veranstaltungsort und Adresse

Rheinhalle Remagen, An der Alten Rheinbrücke, 53424 Remagen

Anne Folger "Selbstläufer"

Diese Veranstaltung in Remagen wurde von TIRemagen veröffentlicht. Anne Folger "Selbstläufer" ist der Rubrik Kabarett zugeordnet.