Der kleine Kaktus - Ton für Ton vom Grammophon

Zu ihrem ersten Chorkonzert in diesem Jahr lädt die Oldenburger a-cappella-Gruppe „der
kleine Kaktus“ am 30.06. um 17.00 Uhr in den Spiegelsaal des alten Kurhauses in Bad Zwischenahn ein.

Auf dem Programm stehen Schlager, Balladen und Volkslieder aus den Jahrzehnten vor dem
Krieg - quasi die Ohrwürmer der Eltern und Großeltern, die aber noch heute fast jeder mitsingen kann.

Thematisch bewegt sich der Chor dabei zwischen „dem guten Mond“ und „einem kühlen Grunde“, „Veronikas Lenz“ und dem „Süßen, der am Sonntag segeln geht“.
Er berichtet unter anderem von „Wochenenden mit Sonnenschein“, dem „Brunnen vor dem Tore“ und einer „Bar zum Krokodil“.

Natürlich trifft man die Drei von der Tankstelle, die über Freundschaft philosophieren, die „schöne Isabella“ und selbstverständlich den stacheligen Balkonbewohner, der dem Ensemble seinen Namen gab. Und vieles Heitere und Besinnliche mehr.

Die sechs Frauen und vier Männer des 1995 gegründeten "kleinen Kaktus" versprechen einen charmanten Konzertnachmittag mit Evergreens, Anekdoten und überraschender Choreografie.
Unter der Leitung von Wibke Oppermann wird das Ensemble den Spiegelsaal klangvoll füllen.

Die Sängerinnen und Sänger des Chores freuen sich, dem Stammpublikum und neuen Zuhörerinnen und Zuhörern ein abwechslungsreiches nostalgisches Programm in schönem Ambiente darbieten zu können.

Veranstaltungsort und Adresse

Altes Kurhaus Bad Zwischenahn, Auf dem Hohen Ufer 20, 26160 Bad Zwischenahn

    Tickets für 30. Juni 2019

  • So
    30.Jun
    17:00
    Tickets

Der kleine Kaktus - Ton für Ton vom Grammophon

Diese Veranstaltung in Bad Zwischenahn wurde von venyoobot veröffentlicht. Der kleine Kaktus - Ton für Ton vom Grammophon ist der Rubrik Vokalmusik zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen