Echoes of Ellington- Part I

Alexander von Schlippenbach, Klavier
Aki Takase, Klavier
Jim McNeely, Leitung

Am ersten Abend der »Echoes of Ellington« klingt
dessen Musik nach in den Arbeiten des Arrangeurteams
Alexander von Schlippenbach und Aki Takase
sowie in denen Jim McNeelys. Alexander von Schlippenbach
hat Erfahrung in der visionären Neubelebung
von Jazz-Klassikern: Unter dem Titel »Monk’s
Casino« hat er das Gesamtwerk von Thelonious
Monk neu interpretiert und aufgenommen.
»Endlich Ellington«, könnte man im Hinblick auf
die für dieses Programm entstehenden Arrangements
von Jim McNeely sagen. Unser Chefdirigent,
der in seiner Arbeit mit der hr-Bigband Ellington
bisher ausgespart hat, stellt sich nun einem seiner
großen Vorbilder und bringt dessen Musik mit seiner
feinen Art, für großes Jazzensemble zu schreiben,
in die Jetztzeit.

Veranstaltungsort und Adresse

hr-Sendesaal, Bertramstraße 8, 60320 Frankfurt am Main

    Tickets für 19. März 2020

  • Do
    19.Mär
    20:00
    Tickets

Echoes of Ellington- Part I

Diese Veranstaltung in Frankfurt am Main (Innenstadt) wurde von venyoobot veröffentlicht. Echoes of Ellington- Part I ist den Rubriken Jazz und Alexander von Schlippenbach, Aki Takase, hr-Bigband zugeordnet.