Das Tagebuch der Anne Frank

Auf der Flucht vor den Nazischergen in Frankfurt versteckt sich die jüdische Familie Frank in einem dunklen Hinterhof in Amsterdam. Zwei Jahre verbringt die 13-jährige Anne in dieser bedrückenden
Umgebung, bis sie 1944 an die Nazis verraten wird. Die Eltern werden nach Auschwitz verschleppt, Anne und ihre Schwester Margot sterben an Entkräftung und Typhus im Konzentrationslager Bergen-Belsen. Einzig der Vater Otto überlebt den Holocaust.

Anne Frank ist eine Teenagerin, die zunächst voller Lebenslust und pubertierenden Flausen steckt. Während ihrer beginnenden Liebe zu Peter, einem älteren, ebenfalls versteckten Jugendlichen, mischen sich ihre sehnsuchtsvollen Träume mit der Wirklichkeit des Krieges im von den Nazis okkupierten Amsterdam. Ihrem Tagebuch vertraut sie sich an.

Veranstaltungsort und Adresse

Fabrik Heeder, Virchowstraße 180, 47805 Krefeld

    Tickets für Dezember 2019 - Februar 2020

  • Mi
    11.12.2019
    20:00
    Tickets
  • Do
    27.Feb
    20:00
    Tickets

Das Tagebuch der Anne Frank

Diese Veranstaltung in Krefeld wurde von venyoobot veröffentlicht. Das Tagebuch der Anne Frank ist der Rubrik Schauspiel zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen

Fr
15. Mai
19:30
Wer träumt nicht hin und wieder davon, irgendwo am Meer zu leben? Anne Barns schickt ihre Buchheldinnen nach…
Das K - Kultur- und Kongresszentrum, Kornwestheim
Fr
8. Mai
20:00
Sie war eine der "Queenz of Piano". Vorbei! Parole? Selbst laufen. Nach vorn, mit Schwung und schräg. Im…
Rheinhalle Remagen, Remagen
So
19. Apr
19:30
Komödie nach dem gleichnamigen Film über die gefälschten Hitler-Tagebücher Der Skandalreporter Hermann Willié ist…
Lessingtheater, Wolfenbüttel
Fr
8. Mai
20:00
me|schug|ge (hebr.-jidd.) ugs. für verrückt. Das steht zumindest im Duden. Falls Sie sich jetzt fragen, wer oder…
Theater am Park, Bad Nauheim
Di
5. Mai
19:00
Ann Hampton Callaway, eine der führenden Pop/Jazz-Sängerinnen unserer Zeit, hat eine aufregende Nacht mit Liedern…
Feinstein's/54 Below, New York
Mi
8. Apr
15:00
Ganz gleich auf welche Techniken Anne-Lise Coste (*1973 in Marignane, lebt und arbeitet in Orthoux, FR)…
Dortmunder Kunstverein e. V. , Dortmund
Sa
16. Mai
20:00
Der Bayerische Rundfunk bezeichnet den in Niederbayern aufgewachsenen Martin Frank als „unbandige Rampensau“, die…
Alte Fabrik Mühlhofen Kulturbühne, Uhldingen-Mühlhofen
Mi
13. Mai
20:00
Der Bayerische Rundfunk bezeichnet Martin Frank als „unbandige Rampensau“, die Süddeutsche Zeitung als „großes…
Münzhof Langenargen, Langenargen
Mo
27. Apr
20:00
Genießen Sie die Geigenlegende Anne-Sophie Mutter zusammen mit ihren Musikkollegen in Werken von Beethoven und…
Philharmonie Berlin, Berlin