Gesellschaftliche Teilhabe durch Lohnarbeit?

Vortrag + Gespräch
Mit Serhat Karakayali - Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung, Moderation Emilija Mitrovic – „MigrAr – Anlaufstelle für Papierlose“ beim DGB Hamburg

In seinem Vortrag erläutert Serhat Karakayali die unterschiedlichen Bausteine für gesellschaftliche Teilhabe und geht darauf ein, welche Rolle Erwerbsarbeit dabei tatsächlich spielt. Wie sehen die Realitäten von Arbeitenden in Zeiten von Leiharbeit und Werkverträgen eigentlich aus? Inwiefern haben Migrant*innen und Geflüchtete Teil am Arbeitsmarkt und mit welchen spezifischen Hürden sind sie in Hinblick auf den Joberwerb konfrontiert? Kann der Migrant Pay Gap durch betriebliche Beteiligung überwunden werden?

Die Veranstaltung ist Teil von arbeit global.

Mehr unter https://www.w3-hamburg.de/gesellschaftliche-teilhabe-durch-lohnarbeit

Veranstaltungsort und Adresse

W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V., Nernstweg 34, 22765 Hamburg

    11. Juni 2019

  • Di
    11.06.2019
    19:00

Gesellschaftliche Teilhabe durch Lohnarbeit?

Diese Veranstaltung in Hamburg (Ottensen, Altona) wurde von W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. veröffentlicht. Gesellschaftliche Teilhabe durch Lohnarbeit? ist den Rubriken Vortrag, Gespräch, Arbeit und Gesellschaft zugeordnet.