„Wo bitte geht’s zum nächsten Planeten?“

Interaktiver Aktionstag
14 - 17 Uhr
Begrenzte Teilnehmendenzahl. Anmeldung unter info@w3-hamburg.de

Biopoli: Ökologischer Fußabdruck und Ernährung
Mit Margrit Kröger (Agrar Koordination)
Zurzeit verbrauchen die Bundesbürger*innen durchschnittlich so viele Ressourcen, dass zur Deckung 3,2 Erden benötigt würden. Mit der Berechnung des eigenen Ökologischen Fußabdrucks prüfen die Teilnehmenden ihren eigenen Lebensstil ganz konkret. Gemeinsam entwickeln wir praktische Lösungen.

hamburg mal fair: Die Smartphone-Rallye zum Fairen Handel
Mit Florian Struve (hamburg mal fair)
Mit der Geo-Caching App von hamburg mal fair gehen die Teilnehmenden auf eine abwechslungsreiche Rallye im Inselpark und erfahren viel über die eigene und Hamburgs Rolle im Welthandel. Danach durchleuchten wir den Fairen Handel und lernen Wege nachhaltigen Konsums kennen. Tablets für die Rallye werden gestellt.

Der Aktionstag richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene sowie Interessierte aus dem Bildungsbereich.

Die Aktionswoche Globale Fragen - Lokale Antworten wird von der W3 organisert und findet im Rahmen der GlüXfahrt statt.

Veranstaltungsort und Adresse

Lernort Kulturkapelle, Georg-Wirlhelm-Straße 162, 21107 Hamburg

    31. Juli 2019

  • Mi
    31.07.2019
    14:00

„Wo bitte geht’s zum nächsten Planeten?“

Diese Veranstaltung in Hamburg (Hamburg-Mitte) wurde von W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. veröffentlicht. „Wo bitte geht’s zum nächsten Planeten?“ ist den Rubriken Ökologie, Rallye und Fairer Handel zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen

Fr
27. Nov
19:00
Marienthaler Gasthof, Hamminkeln
Fr
6. Nov
19:00
MS Moby Dick, Köln
Fr
13. Nov
16:00
Mediathek Kamp-Lintfort, Kamp-Lintfort
Fr
12. Mär
21:00
Kulturpalast, Dresden
Sa
7. Nov
19:00
MS Moby Dick, Bonn
Sa
28. Nov
20:00
Kongresshalle Gießen, Gießen
Do
8. Okt
20:00
Stadthalle Attendorn, Attendorn
Do
3. Dez
20:00
Weststadthalle, Essen