Guiseppe Verdi: Messa da Requiem

Sopran: Olga Shurshina Mezzosopran: Kora Pavelic Tenor: Roman Payer Bass: Michael Lion Chor Landestheater Coburg - Einstudierung: Mikko Sidoroff Stadtkantorei Bayreuth - Einstudierung: Michael Dorn Coburger Bachchor Philharmonisches Orchester Landestheater Coburg Leitung: Peter Stenglein "Vielleicht seine beste Oper" - so kommentierte der irische Dramatiker (und Musik-Kenner) George Bernhard Shaw das "Requiem" von Giuseppe Verdi. Die "Messa da Requiem" entstand in den Jahren 1872/1873 und ist dem Dichter Alessandro Manzoni gewidmet, dem wichtigsten Vertreters der Romantik in Italien. Verdi schildert in seinem Werk die existenzielle Erfahrung des Todes aus der Sicht des Individuums, seine Trauer, seine Angst, seine Verstörung, aber auch seine Hoffnung und Zuversicht. Konzert in Zusammenarbeit mit dem Coburger Landestheater

Veranstaltungsort und Adresse

Stadtkirche St. Moriz, Kirchhof 3, 96450 Coburg

    Tickets für 24. November 2019

  • So
    24.11.2019
    17:00
    Tickets

Guiseppe Verdi: Messa da Requiem

Diese Veranstaltung in Coburg (Ketschendorf) wurde von venyoobot veröffentlicht. Guiseppe Verdi: Messa da Requiem ist den Rubriken Kirchenmusik und Solisten, Coburger Bachchor, Orchester des Landestheaters, Peter Stenglein zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen

So
22. Nov
18:00
Sonntag, 22.11., 18:00 Uhr, Kornmarktkirche Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) REQUIEM in d-Moll (KV 626)…
Kornmarktkirche, Mühlhausen
Sa
4. Jul
20:15
Lassen Sie sich von der Brillanz und der Schönheit von Mozarts letztem Werk durchströmen und erleben Sie das…
Karlskirche, Wien
Do
23. Jul
19:00
Genießen Sie Verdis Meisterwerk unter der Leitung von Valery Gergiev, aufgeführt von herausragenden Musikern im…
Festspielhaus Baden-Baden, Baden-Baden
Fr
10. Jul
19:00
Die erste Oper ist beispielhaft für den großen Erfolg des Komponisten: „Nabucco“ wurde als letztes Werk der…
Hubertussaal, Schloss Nymphenburg, München