Wiener Neujahrskonzert: Ein schwungvoller Einstieg ins neue Jahr

„Tanzt ohne Rast und Ruh', nützet den Augenblick, denn sein Glück kehrt nicht zurück!“ Im Geiste dieser Worte steht die Musik des Walzerkönigs Johann Strauss (Sohn), mit der im Kloster Benediktbeuern entsprechend beschwingt das neue Jahr begonnen wird. Mit bekannten und beliebten Stücken wie dem „Donauwalzer“ und dem „Radetzkymarsch“, der inoffiziellen österreichischen Nationalhymne, lädt das Süddeutsche Kammeransemble unter der Leitung von Markus Elsner zum „Wiener Neujahrskonzert“ ein.

Freuen Sie sich am 5. Januar auf schwungvolle musikalische Höhepunkte aus Meisterwerken von Barock bis Klassik und erleben Sie einen Jahresauftakt voll Lebenslust und Heiterkeit – und echtem Wiener Charme!

Künstler:
Markus Elsner, musikalische Leitung
Süddeutsches Kammerensemble

Veranstaltungsort und Adresse

Barocksaal, Kloster Benediktbeuern, Don-Bosco-Str. 1, 83671 Benediktbeuern

    5. Januar 2020

  • So
    05.01.2020
    17:00

Wiener Neujahrskonzert: Ein schwungvoller Einstieg ins neue Jahr

Diese Veranstaltung in Benediktbeuern wurde von Kulturgipfel GmbH veröffentlicht. Wiener Neujahrskonzert: Ein schwungvoller Einstieg ins neue Jahr ist den Rubriken Konzert, klassik und neujahr zugeordnet.