Alexander Finkel spricht "Deutschland, ein Wintermärchen"

In diesem Jahr feiert die satirische Verdichtung „Deutschland, ein Wintermärchen“ ihr 175 Jubiläum. Mit spitzer Feder und bildergewaltigen Sprache beschreibt Heinrich Heine die Arten und Unarten seiner Landsleute. Heines Vers Epos hat bis heute nichts an Aktualität verloren und enthüllt in einer politisch aufgewühlten Zeit die Worthülsen der scheinbar Mächtigen.

Die Berliner Morgenpost schreibt zu Finkels Vortrag: „Sternstunde der Satire“. Seit 30 Jahren ist der Künstler mit diesem zeitlosen Text unterwegs und erfreue sein Publikum mit einem sehr unterhaltsamen und kurzweiligen Vortrag. Presse und Publikum sind gleichermaßen begeistert von dieser fast kabarettistischen Darbietung.

Nicht akademisch kommt Heine daher, Finkel hüstelt, stöhnt, schreit, flüstert die Worte Heines ins Publikum, ohne dabei jemals den Respekt vor dem Schöpfer des Werkes zu verlieren.

Ein Mann in schwarzem Anzug, ein Tisch, ein Weinglas, und Spielfreude, mehr braucht es nicht um Heines Spott und feine Ironie zum Leuchten zu bringen und das Publikum für fast zwei Stunden zu fesseln.

Ähnlichkeiten mit noch lebenden Personen sind durchaus erlaubt und angebracht.

Mehr unter: www.alexander-finkel.de

Eintritt: 12,00 € I erm. 10,00 €

Foto: © Alexander Finkel

Veranstaltungsort und Adresse

KulturQuartier Schauspielhaus, Klostergang 4, 99084 Erfurt

    12. Oktober 2019

  • Sa
    12.10.2019
    19:00

Alexander Finkel spricht "Deutschland, ein Wintermärchen"

Diese Veranstaltung in Erfurt (Altstadt) wurde von KulturQuartier Schauspielhaus veröffentlicht. Alexander Finkel spricht "Deutschland, ein Wintermärchen" ist den Rubriken Lesung und Theater zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen

So
22. Nov
16:00
Musikalische Lesung mit Frank Schroeder und Jens-Peter Kruse „Im traurigen Monat November war's ...” – Passend…
KKW KleinKunstWerk Bad Belzig, Bad Belzig