Denn er hat seinen Engeln ...


Denn er hat seinen Engeln befohlen über dir - aus diesem Psalmvers entwickeln die Chorleiterin Rose Bihler Shah und der Choreograf David Russo mit und für ihre Ensembles SilberTon und The Munich Playground ein inklusives musikalisches Bewegungsprojekt, das die Verbindung zwischen den Generationen betrachtet und in einen Dialog stellt. Das Leben, der Weg, das Warten, das Unterstützen, Beschleunigung und Langsamkeit sind Themen, die die Laien- und Profikünstler hier bewegen.

Aus Mendelssohns Motette „Denn er hat seinen Engeln befohlen“ entwickelt sich das musikalische Geschehen, zu dem der Choreograph einen Teil seiner Performance Una famiglia di Angeli, die bei der Langen Nacht der Museen am 19.10. in St. Maximilian gezeigt wurde, in diesem Moosacher Projekt weiterführt.

Die ca. 35-minütige Aufführung ist eingebettet in ein kleines Wein- und Brot-Fest für die Besucher, die nach der Vorstellung auch mit den Künstlern ins Gespräch kommen können.

Mitwirkende:
SilberTon
SilberTönchen
The Munich Playground
Gregor Gardemann – Orgel
David Russo – Choreografie
Rose Bihler Shah – Leitung

Eintritt frei!

Eine Veranstaltung der Erzdiözese München und Freising, Kulturmanagement

Veranstaltungsort und Adresse

Pfarrkirche St. Martin Moosach, Leipziger Str. 11, 80992 München

    23. November 2019

  • Sa
    23.11.2019
    19:30

Denn er hat seinen Engeln ...

Diese Veranstaltung in München (Moosach) wurde von rose veröffentlicht. Denn er hat seinen Engeln ... ist den Rubriken Standardtanz, Seniorenchor, Musik- und Tanzperformance und Inklusion zugeordnet.