zamus unlimited: La récréation de Bach

- Ensemble-Gründungskonzert - : Les voyageurs

Cécile Dorchêne, Joanna Kuszcza, Jonathan Keren, Ira Givol *, Michael Borgstede

Bereits während seiner Lehrjahre in Lüneburg kopierte Johann Sebastian Bach in der ortsansässigen St. Michaelis Bibliothek die Musik italienischer und französischer Komponisten seiner Zeit. Viele der späteren Kompositionen Bachs wurden von dieser Neugier auf französische Musik inspiriert, so auch «Sechs französische Suiten für das Clavecin» und die berühmten Cellosuiten. Inspiriert von Bachs Musik ist auch die in diesem Programm erklingende Uraufführung, in der der israelische Komponist und Geiger Jonathan Keren Bezug nimmt auf die «Französische Suite Nr.3 für Cembalo».

* Der Cellist Ira Givol wurde im Mai zum Künstlerischen Leiter des Kölner Fest für Alte Musik 2020 gewählt.

Eintrittspreise 12 / 8 € (außer Chamber Remix Cologne: 9€ / 7€)

Tickethotline: +49 221 9874 38 21 oder tickets@zamus.de sowie an der Tageskasse

50 € für alle Konzerte

www.zamus.de

---
zamus unlimited ist die kreative Konzertreihe des zamus und bietet die Möglichkeit, die Alte Musik in neuen Formaten oder an ungewöhnlichen Orten zu erleben.

Nach den Konzerten stehen die Musiker*innen für Gespräche zur Verfügung – eine einzigartige Gelegenheit, die Instrumente hautnah zu erleben.

Mit gleich sechs grenz- und spartenüberschreitenden (Gesprächs-)Konzerten bildet zamus unlimited dabei einen Schwerpunkt des Herbstprogramms 2019.

Ein bunter zamus-Herbst für Alte-Musik-Fans und ein neugieriges Publikum!

Veranstaltungsort und Adresse

Kunsthaus Rhenania (Halle), Bayenstraße 28, 50557 Köln

    10. November 2019

  • So
    10.11.2019
    11:00

zamus unlimited: La récréation de Bach

Diese Veranstaltung in Köln (Innenstadt) wurde von Veranstalter-31876 veröffentlicht. zamus unlimited: La récréation de Bach ist den Rubriken Bach, Ensemble und Uraufführung zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen

Sa
13. Jun
11:00
Reisen Sie mit künstlern in der Zeit zurück und hören Sie das Klassikjuwel Rusalka neben anderen Werken von…
Peterskirche, Wien