Social Heroes Stage

Die Social Heroes Stage spricht mit spannenden Sozialheld*Innen zu ihrer Motivation, Arbeitsweisen, Projekterfolgen und Stolpersteinen. Dazu knüpfen Improvisationskünstler*innen kreativ an das Gesagte an und erschaffen daraus tiefsinnig-witzige Szenen, die den Abend abrunden.

Unser Social Hero ist Katja Urbatsch. Sie ist Gründerin und hauptamtliche Geschäftsführerin der gemeinnützigen Organisation ArbeiterKind.de. Für ihre Arbeit und ihr Engagement für Studierende der ersten Generation erhielt Katja Urbatsch im Oktober 2018 das Bundesverdienstkreuz am Bande.

Als erste Akademikerin ihrer Familie ist sie mit den Problemen und Studienherausforderungen von Kindern aus Familien ohne Hochschulerfahrungen vertraut, denn ihre eigenen Studienerlebnisse motivierten sie zur Gründung von ArbeiterKind.de. Zum Thema Bildungsaufstieg veröffentlichte sie 2011 ihr Buch "Ausgebremst: Warum das Recht auf Bildung nicht für alle gilt".

Mehrfach wurde die Organisation Arbeiterkind mit ihren mittlerweile über 6000 Ehrenamtlichen ausgezeichnet, u. a. mit dem Deutschen Engagementpreis, dem Studentenwerkspreis für besonderes soziales Engagement und dem Deutschen IQ-Preis des Vereins Mensa in Deutschland e. V.

Zudem wurde Katja Urbatsch als Ashoka Fellow bereits 2009 in ein weltweites Netzwerk von Social Entrepreneurs aufgenommen. Sie setzt sich darüber hinaus als Mitglied des Executive Committee des European Access Network (EAN) für einen breiten Zugang zu Bildung und Studium ein.

Der Eintritt ist kostenfrei.
Wir freuen uns auf Euch.

Veranstaltungsort und Adresse

Hobel Bar, Emser Straße 124, 12051 Berlin

    16. Januar 2020

  • Do
    16.01.2020
    19:00

Social Heroes Stage

Diese Veranstaltung in Berlin (Neukölln, Bezirk Neukölln) wurde von Andreas Mueller veröffentlicht. Social Heroes Stage ist den Rubriken Improtheater, Humor, Interview und Kostenlos zugeordnet.