thyssenkrupp TOWERRUN Rottweil virtuell

www.thyssenkrupp-towerrun.de

Ganz ohne Treppenlauf in diesem Jahr können wir dann aber doch nicht.

Am ursprünglich geplanten Event-Tag wird es einen etwas anderen TOWERRUN geben. Der virtuelle Treppenlauf ist offen für alle Teilnehmer, Freunde und Kollegen. Und selbstverständlich kostenfrei.

Am 20. September gilt es Treppen zu laufen und das Ergebnis auf die Online-Plattform des TOWERRUNS hochzuladen. Ob im eigenen Treppenhaus, im Hochhaus um die Ecke oder auf einer Freitreppe – gelaufen wird, was möglich ist und geteilt wird das Ergebnis mit der gesamten Treppenlauf-Community. Einzelheiten und Infos dazu findest du demnächst hier auf der Seite.

1.390 Stufen | 232 Höhenmeter | 100 % Herausforderung! Egal, ob blutiger Anfänger oder gestandener Wettkampfsportler, ob Sportler oder Feuerwehrmann – hier kommst du auf deine Kosten. Wir bieten dir die perfekte Mischung aus „ganz schön anstrengend“ und „machbar“.

TOWERRUN
Beim TOWERRUN geht es darum, die 1.390 Stufen vom Erdgeschoss bis zur Aussichtsplattform zu bezwingen. Nachdem du die Aussicht genießen konntest, geht es anschließend mit dem Panorama-Aufzug wieder nach unten, wo du dich ausgiebig feiern lassen kannst!

Du kannst den Testturm einzeln, im 2er-Team oder sogar in der 2er-Staffel bezwingen. Feuerwehr-Teams können in voller Schutzausrüstung mit oder ohne angeschlossenem Atemschutzgerät in der Feuerwehr-Wertung starten. Übrigens: die Feuerwehr-Wertung ist natürlich offen für alle Einsatz-Atemschutzträger!

Egal, wofür du dich entscheidest: Gestartet wird jeweils mit einigen Sekunden Abstand, sodass du deinen Treppenlauf auch genießen kannst!

Veranstaltungsort und Adresse

Testturm thyssenkrupp, Berner Feld 60, 78628 Rottweil

    20. September 2020

  • So
    20.Sep
    10:00

thyssenkrupp TOWERRUN Rottweil virtuell

Diese Veranstaltung in Rottweil wurde von pulsschlag veröffentlicht. thyssenkrupp TOWERRUN Rottweil virtuell ist den Rubriken Treppenlauf, Laufen und Leichtathletik zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen

Sa
7. Nov
10:00
Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Alfter/Bonn