Michael Altinger

Deggendorf– Darf man Jemanden für tot erklären, wenn dieser einen Monat lang keinen Beitrag auf Facebook teilt? Sind internetfähige Kochtöpfe das Sinnbild der neuen Weiblichkeit und Fünf-Klingen-Rasierer das männliche Pendant dazu? Kabarettist Michael Altinger sortiert die Welt neu und gibt Antworten auf Fragen, die so noch gar nicht gestellt wurden. Am 02. Februar stellt er sein neues Bühnenwerk „Schlaglicht“ ab 18:00 Uhr im Stadthotel in Deggendorf vor.
Das fiktive Dorf Strunzenöd, bildet mit seinen typisch bayerischen Bewohnern die neue bayerische Bürgerlichkeit ab. Michael Altinger stellt sie alle vor, mit ihren Eigen- und Gewohnheiten, irgendwo zwischen Yoga-Kursen und Grill-Seminaren. Er zeigt, daß alles seinen Sinn hat, auch wenn es vielleicht nicht so scheint. Zur Freude der Lachmuskeln und der geistigen Windungen, die sich in den Wirrungen moderner Gebräuche verlieren.
Karten gibt es beim Donau Anzeiger ,im Stadthotel und bei der Touristinfo , sowie per Post unter Telefon 09422-805040. Weitere Infos auf www.agentur-showtime.de

Veranstaltungsort

Stadthotel, Deggendorf

    2. Februar 2020

  • So
    2.Feb
    18:00

Michael Altinger

Diese Veranstaltung in Deggendorf wurde von AgenturShowtime veröffentlicht. Michael Altinger ist den Rubriken Kabarett und Comedy zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen

Sa
25. Apr
20:00
Bei seinem ersten Auftritt bei “pizzicato” im Jahr 2017 schrieb Michael Altinger in unser Künstleralbum den…
Mareissaal, Kolbermoor
So
8. Nov
18:00
Sein Repertoire an Projekten ist genauso facettenreich wie Michael Altinger als Privat-Person selbst. Nach seinem…
Kulturhaus Kresslesmühle, Augsburg
Fr
27. Mär
20:00
Wir bleiben tapfer. Standhaft bekennen wir uns zum Fünfklingennassrasierer, aber weigern uns beharrlich,…
Kulturboden Hallstadt, Hallstadt
Fr
28. Feb
20:00
Der Altinger wird die Welt für uns sortieren, uns an der Hand nehmen und sagen, dass wir richtig sind. Wir werden…
Kulturzentrum KFZ, Marburg