Kommunikation auf Augenhöhe

Kunstwerkstatt für Hörbehinderte und Hörende
Hörbehinderte und Hörende treten in einen Dialog über Kunst, angeregt durch die Werke in der Sonderausstellung »Mœbius«. In der Kunstwerk-statt experimentieren Sie mit künstlerischen Mitteln und erstellen entweder frei oder unter Anleitung ein eigenes Werk. Zu Beginn wird in ein Thema oder eine Technik eingeführt.
Sonja Körffer mit Gebärdensprachdolmetscher*in
Dieser integrative Workshop für Hörbehinderte und Hörende richtet sich an alle – mit oder ohne Vorkenntnisse – ab 16 Jahre.
15 € (inkl. Eintritt)
Anmeldung erforderlich bis 3 Tage vor Termin

Veranstaltungsort und Adresse

Max Ernst Museum Brühl des LVR, Comesstraße 42 / Max-Ernst-Allee 1, 50321 Brühl

    15. Februar 2020

  • Sa
    15.02.2020
    15:00

Kommunikation auf Augenhöhe

Diese Veranstaltung in Brühl wurde von MaxErnstMuseum veröffentlicht. Kommunikation auf Augenhöhe ist der Rubrik Kunstwerkstatt für Hörbehinderte und Hörende zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen