The Borders - der unbekannte Süden Schottlands

    Juni 2020 - Juli 2020

  • Mo
    22.Jun
    08:00
  • Di
    23.Jun
    08:00
  • Mi
    24.Jun
    08:00
  • Do
    25.Jun
    08:00
  • Fr
    26.Jun
    08:00
  • Sa
    27.Jun
    08:00
  • So
    28.Jun
    08:00
  • Mo
    29.Jun
    08:00
  • Di
    30.Jun
    08:00
  • Mi
    1.Jul
    08:00

Wir fahren in die Borders - die wundervolle Grenzregion Schottlands, die auf der Durchreise nach Edinburgh oder Glasgow meistens unbeachtet bleibt.

Termin: 22. Juni - 01. Juli 2020
Reisedauer: 10 Tage
Leitung: Anja Oelrich

1. Tag
Abfahrt: 13.30 Uhr ab Essen, Reisebushaltestelle an der Freiheit, 13.50 Uhr Mülheim, Parkplatz Post - Reisebushaltestelle
Rotterdam - Hull mit gemeinsamen AE und ÜF

2. Tag
Weiterfahrt nach Dumfries - Stadtrundgang
4 Nächte Mercure Hotel, Ayr mit Halbpension

3. Tag
Drumlanrig Castle and Gardens, Wanlockhead - Bleimine

4. Tag
Arran Island, Besuch Whiskydistillery Arran

5. Tag
Culzean Castle, Alloway Besucherzentrum Robert Burns

6. Tag
Weltkulturerbe New Lanark, Abbotsford House
3 Nächte Barony Castle Hotel, Peebles mit Halbpension

7. Tag
Melrose Abbey, Eisenbahnfahrt zur Rosslyn Chapel und
weiter nach Edinburgh City, Abendessen in eigener Regie

8. Tag
Floors Castle, Garden and Grounds, Kelso

9. Tag
Cragside House, Rothbury
Fähre Hull – Rotterdam mit gemeinsamen AE und ÜF

10. Tag
Rückreise nach Mülheim und Essen

Bei den Fährüberfahrten bleiben die Koffer im Bus. Wir empfehlen Ihnen, eine kleine Reisetasche für das an Bord benötigte Gepäck mitzunehmen.

Änderungen des Programmverlaufs/der Hotels sind möglich.

Mindestteilnehmerzahl: 20
Höchstteilnehmerzahl: 25

Preis pro Person:
1/2 DZ (incl. ½ DK innen, untere Betten): EUR 1.643,00
Zuschlag ½ Doppelkabine außen, untere Betten: EUR 45,00
Zuschlag Einzelzimmer (incl. ½ DK innen): EUR 229,00
Zuschlag Einzelzimmer (incl. EK innen): EUR 264,00
Zuschlag Einzelzimmer (incl. EK außen): EUR 319,00
Anzahlung: EUR 150,00 (Abbuchung erst Anfang 2020)


Reiseveranstalter: Ruhrbus GmbH, Yorckstr. 5, 45472 Mülheim an der Ruhr

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten- und einer Auslandskrankenversicherung.

Anmeldung bis zum 30.04.2020

Leistungen:
- Fahrt im modernen Fernreisebus
- Fährüberfahrten Rotterdam / Hull / Rotterdam
- Fähre Arran Island und zurück
- Zugfahrt Scottish Borders Railway
- 7 x ÜF im Doppelzimmer in guten Mittelklassehotels
- 7 x Abendessen (3 Gang Menü) Hotel
- 2 x Übernachtung in 2-Bett Innenkabinen, untere Betten
- 2 x Frühstücksbuffet an Bord der Fähre
- 2 x Abendessen an Bord der Fähre
- deutschsprachige Stadtführung in Dumfries
- Eintrittsgelder:
Drumlanrig Castle and Gardens, Wanlockhead, Arran Distillery, Culzean Castle, Alloway - Besucherzentrum, New Lanark, Abbotsford House, Melrose Abbey, Rosslyn Chapel, Floors Castle and Gardens, Cragside House

Veranstaltungsort und Adresse

Fernbushaltestelle, Freiheit, 45127 Essen

The Borders - der unbekannte Süden Schottlands

Diese Veranstaltung in Essen (Stadtbezirke I) wurde von KEFB-Essen veröffentlicht. The Borders - der unbekannte Süden Schottlands ist den Rubriken Studienfahrt, Studienreise, Kulturfahrt und Sprachreise zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen

Mo
22. Jun
08:00
Wir fahren in die Borders - die wundervolle Grenzregion Schottlands, die auf der Durchreise nach Edinburgh oder…
Fernbushaltestelle, Essen