Anna Tsybuleva

    10. Juli 2020

  • Fr
    10.Jul
    20:00

Fürstenfelder Klaviersommer
Anna Tsybuleva

Sonaten von L. v. Beethoven und J. Brahms

Anna Tsybuleva stammt aus einem Dorf im Kaukasus. Erste Klavierstunden erhielt sie von ihrer Mutter; später studierte sie in Moskau und Basel. Mit einer Brahms-Interpretation gewann Anna Tsybuleva 2015 den Internationalen Klavierwettbewerb im britischen Leeds.
Seither tritt Anna Tsybuleva in bedeutenden Sälen auf: Wigmore Hall in London, Palais des Beaux-Arts in Brüssel oder Tonhalle Zürich. Mehrere Tourneen führten sie durch Asien. Die russische Pianistin gastierte mit namhaften Orchestern wie der Royal Liverpool Philharmony.

„Das Klavierspiel dieser charismatischen russischen Künstlerin ist durchdacht, elegant und zugleich aufregend.“ (Fanfare Magazine)
„Sie kann lange, lyrische Linien sanft zum Singen bringen und weiß, wie sie ihre virtuosen Girlanden mit dem Orchester mischt. Eine ausgezeichnete, vielversprechende Künstlerin.“ (The Telegraph)

Freitag
10.07.2020
20:00 Uhr
Stadtsaal

Im Abo
nur € 55 (3 Konzerte) / € 50 für Abonnenten der Fürstenfelder Abonnementreihen
erm. € 27,50 (3 Konzerte) / € 25 für Abonnenten der Fürstenfelder Abonnementreihen

Einzelkarten
VVK
€ 29,00
erm.
€ 14,50

AK
+ € 2,00

Veranstalter: Veranstaltungsforum Fürstenfeld

Veranstaltungsort und Adresse

Veranstaltungsforum Fürstenfeld, Fürstenfeld 12, 82256 Fürstenfeldbruck

Anna Tsybuleva

Diese Veranstaltung in Fürstenfeldbruck (Fürstenfeld) wurde von VF Fürstenfeld veröffentlicht. Anna Tsybuleva ist den Rubriken Konzert, Anna Tsybuleva und Klaviersommer zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen

Sa
6. Jun
20:00
Brahms Vier Balladen op. 10 Bartók Sonate Sz 80 Schumann Arabeske C-Dur op. 18 Schumann Novelette fis-moll op. 21…
Parktheater Bensheim, Bensheim
Do
18. Jun
19:00
Leben leicht gelacht Was macht die heutige Welt mit Ihnen? Sind Sie verängstigt und frustriert? Traumatisiert und…
Kleines Theater Haar, Haar
Do
28. Mai
20:00
Musik, Architektur und Malerei verbinden sich zu einem unvergesslichen Gesamtkunstwerk.
Annakirche, Wien