Konstellationen - berührende Romanze im 21. Jahrhundert

Ein großartiges Stück Theater. Wird zu recht auch an den deutschen Theatern sehr viel gespielt.

Das Theater Neu-Ulm freut sich, seinem Publikum diese berührende, ungewöhnliche Geschichte einer für unser 21. Jahrhundert sehr wohl vorstellbaren Beziehung zwischen einem Bienenzüchter und einer Quantenphysikerin präsentieren zu dürfen.

Zumal wir für unsere Neu-Ulmer Fassung ein tolles Paar engagieren konnten.

Judith Brandtätter, die Physikerin "Marianne", war bei uns bereits in vier Produktionen engagiert - unter anderem in "Busenfreundinnen" und zuletzt in "Liiiebe - Versuch's doch mal mit meiner Frau" mit Wolfgang Kandler, der jetzt hier den Bienenzüchter "Roland" spielt.

Die Liebesgeschichte von der anfänglichen Leidenschaft über den ersten Seitensprung bis hin zum "Dass der Tod euch scheidet" könnte ein übliches Beziehungsdrama sein, würde nicht Mariannes Forschungsgebiet auf überraschende Weise die Handlungsentwicklung bestimmen.

Veranstaltungsort und Adresse

Theater Neu-Ulm, Hermann-Köhl-Straße 3, 89231 Neu-Ulm

    Februar 2020 - April 2020

  • Fr
    14.02.2020
    20:00
  • Sa
    15.02.2020
    20:00
  • So
    16.02.2020
    18:00
  • Sa
    07.03.2020
    20:00
  • Fr
    20.03.2020
    20:00
  • Sa
    21.03.2020
    20:00
  • So
    22.03.2020
    18:00
  • Fr
    03.04.2020
    20:00
  • Sa
    04.04.2020
    20:00
  • So
    05.04.2020
    18:00

Konstellationen - berührende Romanze im 21. Jahrhundert

Diese Veranstaltung in Neu-Ulm wurde von Theater Neu-Ulm veröffentlicht. Konstellationen - berührende Romanze im 21. Jahrhundert ist den Rubriken Theater, Darstellende Kunst, Sprechtheater und modern-drama zugeordnet.

Bilder (5)