„Grenztänzerische Narrensprünge“ Führung entlang der Kunstgrenze Konstanz-Kreuzlingen

    9. Oktober 2020 - 10. Oktober 2020

  • Fr
    9.Okt
    17:00
  • Sa
    10.Okt
    11:00

Grenztänzerische Närrensprünge
Vom Magier zur Liebe,
über Tod und Teufel
bis zum Universum
tauchen wir ein
in die Welt
der Archetypen des TAROT

Der international renommierte Konstanzer Künstler Johannes Dörflinger hat mit der offenen Kunstgrenze Konstanz-Kreuzlingen ein einzigartiges Kunstprojekt geschaffen, das seit 2007 den ehemaligen Grenzzaun zwischen Deutschland (EU) und Schweiz (Nicht-EU) ersetzt.

Ragna Axen lässt die acht Meter hohen, abstrakten TAROT-Skulpturen lebendig werden, sodass sie für uns zu sprechen beginnen.


Referentin: Ragna Axen | Tarot-Expertin, Körper- und Bewusstseinsarbeit, Transformationsbegleitung, approbierte Tierärztin (https://hier-in-mir.de/tarot-grenze_2020-06/)

Die Führung findet dauert ca. 1,5h und hat an beiden Terminen den gleichen Inhalt.

=> DO, 18.06. (18-19.30h, 10 €) Führung 1 - Anmeldung bis 16.6.: https://www.bildungszentrum-konstanz.de/html/veranst/detail.html?&m=31900&vt=1&tid=2397701
=> FR, 26.06. (17-18.30h, 10 €) Führung 2 - Anmeldung bis 23.6.: https://www.bildungszentrum-konstanz.de/html/veranst/detail.html?&m=27200&vt=1&tid=2397702
=> FR, 09.10. (17-18.30h, 10 €) Führung 3
=> Sa, 10.10. (11-12.30h, 10 €) Führung 4




Kunstgrenze hochaktuell und internatonal in der Aufmerksamkeit

Durch den Corona-Zaun, der die Grenzen zwischen CH und DE während des Lock-Down wieder geschlossen hat, ist Dörflingers einzigartige Kunstgrenze als „Liebeszaun“ international in der Presse bekannt geworden.

Nun ist der Zaun wieder weg (und fortan im Haus der Geschichte BW in Stuttgart zu besichtigen), die Skulpturen sind endlich wieder frei und die Städte/Länder/Liebende als Eins verbunden - über die EU-Aussengrenzen hinweg...

Was für ein spannender Ort!

Nach all der Aufmerksamkeit, die diesem Ort in den letzten Wochen und Monaten zuteil wurde, kommen jetzt nicht nur Liebespaare und Neugierige hierher gepilgert, sondern auch hochrangiger Polit-Besuch.

Ganz im ursprünglichen Sinne ist die Kunstgrenze Symbol für offene Grenzen.

Für viele Menschen ist die Kunstgrenze ein besonderer Ort. In der Führung wollen wir die 8m-hohen Tarot-Skulpturen lebendig werden lassen, die diesem Platz ihren Charakter geben und gerne zu Gedanken und Prozessen anregen.

=> Bist du dabei?
=> Wem willst du davon erzählen?

Veranstaltungsort und Adresse

Parkplatz an der Grenze Konstanz - Kreuzlingen, Hafenstrasse, 78462 Konstanz

„Grenztänzerische Narrensprünge“ Führung entlang der Kunstgrenze Konstanz-Kreuzlingen

Diese Veranstaltung in Konstanz (Altstadt) wurde von HIERinMIR veröffentlicht. „Grenztänzerische Narrensprünge“ Führung entlang der Kunstgrenze Konstanz-Kreuzlingen ist den Rubriken Führung, Tarot, Kunstgrenze Konstanz-Kreuzlingen und Kultur und Geschichte zugeordnet.

Bilder (5)

Weitere Veranstaltungen

Sa
1. Aug
17:00
Spaziergang entlang der Fleckenmauer - Einladung zu offenen Führungen von August bis Oktober jeden Samstag um…
Ortsteil Dalsheim, Flörsheim-Dalsheim