Lesung: "Etwas ganz erstaunlich Buntes"

AutorInnen der Schreibwerkstatt im Café Buch-Oase präsentieren einen bunten Reigen von heiteren und ernsten Geschichten und Gedichten, die im Herbst und Winter entstanden sind. Sie reisen in die Warstraße und an die Mosel, lernen etwas über das Nein-Sagen, lauschen einem Garten-Geflüster, geraten in einen Liebesrausch und begegnen dem Berufsfischer Otto-Wilhelm.
Es lesen: Martina Bartsch, Bernd Curth, Marie-Pascale Devignon, Herbert Nießner, Ursula Nießner, Melanie Penquitt, Bettina Pfeffer,
Beatrix Schreiber.
Klangliche Umrahmung: Andrea Belser, Herbert Nießner. Moderation: Jacqueline Engelke
Der Eintritt ist frei, Spenden sind möglich.

Veranstaltungsort und Adresse

Café Buch Oase, Germaniastr.14, 34119 Kassel

    25. Februar 2020

  • Di
    25.Feb
    18:00

Lesung: "Etwas ganz erstaunlich Buntes"

Diese Veranstaltung in Kassel (Vorderer Westen) wurde von Andrea Belser veröffentlicht. Lesung: "Etwas ganz erstaunlich Buntes" ist der Rubrik Literatur zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen

So
5. Apr
15:00
Die Vorstellung fällt leider aufgrund der angeordneten Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Ausbreitung aus!…
Werkstattbühne im Banspach-Haus, Helmstadt-Bargen
Sa
16. Mai
10:00
Das antirassistische Stadionfest „Der Ball ist bunt“ (Bib) findet jährlich im Karl-Liebknecht-Stadion in…
Karl-Liebknecht-Stadion, Potsdam