Fest der Maultrommel / Khomus - Workshop

Alekseev Ivan Egorovich ist Doktor der Philologie und Professor der NEFU, benannt nach M. K. Ammosov, einem Ehrenbürger der Stadt Jakutsk. Dort lebt, arbeitet und musiziert Egorovich noch heute und zeichnet als Autor für mehr als 200 Bücher verantwortlich. Als Maultrommel-Virtuose, auch Khomusist genannt, zog er mehrere Generationen von Maultrommel-Spielern auf, darunter befinden sich bekannte Namen. Mit seinen Schülern spielt Alekseev Ivan Egorovich noch heute weltweit. Beim Maultrommel-Fest wird der Gründer des Museums „Völker der Welt“ in Jakutsk über das Instrument und seine Hintergünde sprechen.

Veranstaltungsort und Adresse

Maschinenhaus, Knaackstraße 97, 10435 Berlin

    10. Mai 2020

  • So
    10.05.2020
    11:00

Fest der Maultrommel / Khomus - Workshop

Diese Veranstaltung in Berlin (Prenzlauer Berg, Bezirk Pankow) wurde von Kesselmaschine veröffentlicht. Fest der Maultrommel / Khomus - Workshop ist den Rubriken Maultrommel, Workshop und Kultur zugeordnet.