Dagmar von Gersdorff - Julia Mann, die Mutter von Heinrich und Thomas Mann

    14. Oktober 2020

  • Mi
    14.Okt
    19:00

Ihr Leben hatte begonnen wie ein Roman. Sie war nicht im Haus ihrer Eltern, überhaupt in keinem Haus, sondern im brasilianischen Urwald geboren worden. Julia da Silva-Bruhns (1851-1923) wuchs auf einer Zuckerrohrplantage bei Rio de Janeiro auf. Mit achtzehn heiratete sie den Konsul Johann Thomas Heinrich Mann in Lübeck. In der Hansestadt war sie eine aparte Schönheit mit exotischem Flair. Sie spielte ausgezeichnet Klavier, sang sehr gut, malte, schrieb Gedichte und Erzählungen – sie war es, die ein poetisches, musisch-exotisches Element in die nüchterne Lübecker Kaufmannsfamilie einbrachte. Laut Thomas Mann stammen „Künstlertum und Bohème“ von ihr; immer wieder hat er in seinem Werk den Gegensatz von nord- und südländischer Kultur, von Bürgerexistenz und Künstlertum zum Thema gemacht. Als Mutter von fünf Kindern musste Julia Mann dramatische familiäre Verwerfungen erleiden: das schwierige Verhältnis der Geschwister untereinander, den Selbstmord der jüngeren Tochter; aber sie war stolz auf ihren Anteil am schriftstellerischen Erfolg der Söhne und auf ihren eigenen großen künstlerischen Freundeskreis. Dagmar von Gersdorff legt mit diesem Buch die erste Biographie über Julia Mann vor und enthüllt dabei ganz neue Seiten im Leben der vieldiskutierten Großfamilie Mann.

Es liest und erzählt: Dagmar von Gersdorff

Preis: 15,00 €/erm. 10,00 €

Tickets unter

- Internet: villaesche.reservix.de

- Telefon Villa Esche: 0371 533-1088

- 24h-Tickethotline: 0180 6700733

(0,20 Euro pro Anruf aus dem deutschen Festnetz; 0,60 Euro pro Anruf aus Mobilfunknetzen)

- weitere Vorverkaufsstellen: Ticket- & Tourist-Service Chemnitz und Buchhandlung Max Müller

Eine Veranstaltung der Villa Esche/GGG
Mit freundlicher Unterstützung von PŸUR-Tele Columbus AG

Veranstaltungsort und Adresse

Villa Esche, Richard-Wagner-Str. 55, 09120 Chemnitz

Dagmar von Gersdorff - Julia Mann, die Mutter von Heinrich und Thomas Mann

Diese Veranstaltung in Chemnitz (Kappel) wurde von Villa Esche veröffentlicht. Dagmar von Gersdorff - Julia Mann, die Mutter von Heinrich und Thomas Mann ist den Rubriken Lesung und Julia Mann zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen

So
11. Okt
20:00
Weltweit hat das Luschen-Virus zugeschlagen! Die Männer verweichlichen zusehends. Dies wissen wir spätestens seit…
Kabarett Die Oderhähne, Frankfurt (Oder)
Do
29. Okt
20:00
Eine herrlich, herzzerreißende Komödie mit Ellen Schaller . Das französische Erfolgsstück ist das weibliche…
Kügelgenhaus, Gewölbekeller, Dresden - Neustadt
Do
21. Jan
20:00
Tobias Mann, Satiriker, Stand-Up-Kabarettist und leidenschaftlicher Musiker, widmet sich in seinem 6.…
Waschhaus Potsdam, Potsdam
So
8. Nov
18:00
In ihrem Programm zeigt Mirja die Verrücktheit des Lebens auf. Sie verzweifelt nicht oder scheitert, denn sie…
Thalhaus Wiesbaden, Wiesbaden
Do
28. Mai
20:00
Tobias Mann, Satiriker, Stand-Up-Kabarettist und leidenschaftlicher Musiker, widmet sich in seinem 6.…
metro-Kino im Schloßhof, Kiel
Do
11. Jun
20:00
Die NotenDealer - Comedy nach Noten Untalentiert, stümperhaft, langweilig, vegan: Das sind sie nicht!…
Gewölbekeller Kügelgenhaus, Dresden - Neustadt
Sa
10. Okt
20:00
Weltweit hat das Luschen-Virus zugeschlagen! Die Männer verweichlichen zusehends. Dies wissen wir spätestens seit…
Filmtheater Schauburg, Dresden
Fr
18. Dez
20:00
Tobias Mann, Satiriker, Stand-Up-Kabarettist und leidenschaftlicher Musiker, widmet sich in seinem 6.…
Kulturboden Hallstadt, Hallstadt
Fr
12. Mär
19:00
Nikita Miller, auf der Suche nach der großen Liebe, durchlebt dabei einen Fehlschlag nach dem anderen bis ihm…
Ostpol, Dresden
Do
11. Mär
20:00
Nikita Miller, auf der Suche nach der großen Liebe, durchlebt dabei einen Fehlschlag nach dem anderen bis ihm…
Kupfersaal, Leipzig