ONpaper Öffentlichkeitsarbeit | Online-Workshop

    2. Juni 2020

  • Di
    2.Jun
    16:00

In diesem Jahr installieren wir erstmalig ein Themenpaket zur Öffentlichkeitsarbeit und präsentieren nicht ohne Stolz acht Termine mit spannenden Redner*innen unterschiedlichster Expertise, um euch für den viel zu wenig bedachten und doch so zentralen Bereich Öffentlichkeitsarbeit fit zu machen. ONpaper findet online über die Plattform Zoom statt.

14/04 Künstleridentität | Tanja Godlewsky
Wie finde ich als Künstler oder wir als Ensemble ein passendes, marktwirksames Profil und wie gestalte und transportiere ich dieses Image so klar wie möglich? Im Anschluss können Beispiele der Teilnehmenden besprochen werden.

21/04 Öffentlichkeitsarbeit | Mareike Winter, Vera Firmbach
Wer ist meine Öffentlichkeit und wie spreche ich sie an? In einem Doppelvortrag wird der Arbeitsbereich Öffentlichkeitsarbeit vorgestellt: Von Vorlaufzeiten und Absprache mit Künstler*innen bis zu der Frage, was ich selber tun kann und ab wann es Hilfe braucht.

27/04 Pressekit | Till Kniola
Was sind die Grundlagen für mein Pressekit? Wie gestalte ich die Künstlerbio und die Projektinfo. Wie passe ich die Informationen auf verschiedene Empfänger wie Veranstalter, Presse, Förderer, Festivalkontakte an? Was unterscheidet ein Presskit von einem Portfolio?

05/05 Pressetext | Kristoffer Patrick Cornils
Wie lassen sich Presse und Personen aus der Musikindustrie mit ein paar Worten dazu bringen, eine Promo-Email nicht nur zu öffnen, sondern sich mit der Musik und den Menschen dahinter zu beschäftigen? Anhand von Beispielen aus der Praxis und freiwilligem Beitrag von den Teilnehmer*innen wird herausgearbeitet, worauf es beim Verfassen von Infotexten zu Musiker*innen und ihrer Musik ankommt.

12/05 Pressefotos | Katja Ruge
Welche Fragen muss ich vor einem Photoshoot bezüglich Künstleridentitat, Zweck und Format der Photos geklärt haben? Wie nutze ich die Zeit während des Shoots möglichst effektiv und wie ist die rechtliche Grundlage der Bilder? Es geht um das gute Pressebild und wie man dazu kommt.

19/05 Kurzfristige Promo | Sonia Güttler
Wie kommuniziere ich einzelne Veranstaltungen oder Projekte? Wie lässt sich eigenhändig, unkompliziert und kostengünstig für Termine und Aktionen werben? Und warum weist Promo für Veranstaltungen über kommerzielle Intentionen hinaus? Wie sich zu einem unsympathischen Phänomen eine aufrichtige, liebevolle Haltung entwickeln lässt, entlang einem Praxisbeispiel.

26/05 Social Media | Thomas Venker
Es werden aktuelle Plattformen besprochen und deren Charakteristika. Wie können die verschiedenen Kanäle genutzt werden und wie funktioniert die unterschiedliche Handhabung bezüglich Design, Inhalt, Frequenz, Netzwerk und Strategie? Was gilt es absolut zu vermeiden und wie öffentlich ist mein privater Account?

02/06 Langfristige Öffentlichkeitsarbeit | Susanne Petridis
Wie können Akteure im Kulturbereich Marketing betreiben, ohne kommerziell zu agieren? Wie bedeutend ist die Analyse meiner Zielgruppe? Was und wie kommuniziere ich nach innen und nach außen und warum? Wie man sich auf den Weg macht, eine Vision zu formulieren und zu realisieren.


So könnt ihr teilnehmen:

1. Meldet euch per E-Mail an info@on-cologne.de für Termin(e) euer Wahl an. Wie immer ist die Teilnahme kostenlos, die Teilnehmeranzahl jedoch begrenzt.
2. Wir bestätigen euch die Teilnahme per Mail und schicken euch evt. schon Fragen und Infos zum Workshop mit.
3. Am Workshop-Tag bekommt ihr vormittags einen Link zum Meeting auf Zoom https://zoom.us/ Folgt man diesem Link, wird man Schritt für Schritt durch den Einrichtungsvorgang geleitet. Man muss sich dafür nicht anmelden oder registrieren, sondern kann als Gast teilnehmen.
4. Eine halbe Stunde vor Beginn (also um 15:30 Uhr) könnt ihr dem Meeting beitreten, sodass wir pünktlich um 16:00 Uhr starten können.


Über ONpaper

Eigentlich wollen wir nur Musik machen – doch zur Berufspraxis der freischaffenden Szene gehört so viel mehr, als nur vorbereitet zur Probe oder zum Konzert zu erscheinen. Um eigene Projekte zu realisieren, braucht es ein umfassendes Know-How ergänzend zur künstlerischen Tätigkeit. ONpaper vermittelt Informationen aus erster Hand von Expertinnen und Experten sowie Vertreter*innen der Institutionen und Förderer. ONpaper möchte zum selbstbestimmten, souveränen künstlerischen Arbeiten befähigen und Kompetenzen vermitteln und richtet sich an alle Schaffenden der Freien Szene mit dem Schwerpunkt zeitgenössische Musik.

ONpaper ist eine Veranstaltungsreihe von ON – Neue Musik Köln e.V. und wird gefördert durch die Stadt Köln und das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Veranstaltungsort und Adresse

ON - Neue Musik Köln e.V., Melchiorstraße 3, 50670 Köln

ONpaper Öffentlichkeitsarbeit | Online-Workshop

Diese Veranstaltung in Köln (Neustadt-Nord, Innenstadt) wurde von ON – Neue Musik Köln veröffentlicht. ONpaper Öffentlichkeitsarbeit

Weitere Veranstaltungen

Do
4. Jun
19:30
Der Verein LesART lädt zum bekannten literarischen Salon in die neue Mediathek Kamp-Lintfort ein. Unter dem Titel…
Mediathek Kamp-Lintfort, Kamp-Lintfort
Do
28. Mai
18:30
Ich lade Dich ein, in Deine Mitte einzukehren und die Zeit des Wandels zu nutzen, um Dich auf das Wesentliche zu…
Herz und Seelenpfad, Göttingen
Mi
27. Mai
19:00
THIS NEW THRILLER BY THE AUTHOR OF STONE COLD MURDER WHICH THE ENGLISH THEATRE PRODUCED IN 2013 WILL LEAVE…
The English Theatre of Hamburg, Hamburg
So
7. Jun
09:30
Bewegung und Tanz befreit Deinen Körper, führt Dich zu Dir und Deinem Herzen ONLINE MEETING mit BigBlueButton…
Herz und Seelenpfad, Göttingen