Roman-Lesung in Heckelberg: KAPUZENJUNGE / Heinrich von der Haar

Roman-LESUNG und Gespräch: Heinrich von der Haar
Lyrik: Jutta Biering-Sieberhein
musikalische Improvisationen: Matthias Haase (Oboe)
Einlass ab 18:30. Eintritt frei.
Ansprechpartnerin Frau Pfarrerin Biering-Sieberhein 033451/206.

Der Roman: eine Vater-Sohn-Geschichte
Heiner hat sein Leben im Griff, als Lehrbeauftragter mit der attraktiven Freundin Ruth. Wäre da nicht das libanesische Waisenkind, das er in sein Herz geschlossen hat und alleinerziehend adoptieren möchte.Ob Heiners Bildungseifer und die bessere Gesellschaft des Berliner Westends Jani wirklich helfen werden, seinen Platz in der Gesellschaft zu finden?
Der Roman führt in die deutsche Gegenwart des beginnenden einundzwanzigsten Jahrhunderts.

Wie kann die Integration eines traumatisierten ausländischen Waisenkindes gelingen? Beklemmend aktuell: Ein Adoptivsohn, der sich auf der Suche nach seiner Identität durch Drogen und Gewalt zu verlieren scheint. Ein Vater, dessen Liebe zu dem Sohn zu scheitern droht. Der Roman zeigt uns ein ungeschminktes Bild der Berliner Gesellschaft unserer Zeit.

Heinrich von der Haar präsentiert seinen dritten Roman, nachdem er bereits „Mein Himmel brennt“ und „Der Idealist“ vorgelegt hat. Der Autor lebt seit 1971 in Berlin.

Weitere Lesungstermine: http://heinrichvonderhaar.de/termine.html
https://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_von_der_Haar
https://www.facebook.com/heinrich.vonderhaar

Veranstaltungsort und Adresse

Evang. Kirche, Gartenstr. 8, 16259 Heckelberg-Brunow

    20. Juni 2020

  • Sa
    20.Jun
    19:00

Roman-Lesung in Heckelberg: KAPUZENJUNGE / Heinrich von der Haar

Diese Veranstaltung in Heckelberg-Brunow (Heckelberg) wurde von HeinrichvonderHaar veröffentlicht. Roman-Lesung in Heckelberg: KAPUZENJUNGE / Heinrich von der Haar ist den Rubriken Roman, Lyrik, Musikalische Begleitung und Lesung zugeordnet.