ERZIEHER*IN - STAATLICH ANERKANNT - VORBEREITUNG AUF DIE NICHTSCHÜLERPRÜFUNG

Begleiten Sie Kinder und Jugendliche auf dem Weg des Erwachsenwerdens: Als Erzieher*in fördern Sie die körperliche, geistige, soziale und emotionale Entwicklung unserer nächsten Generation. Ob in der vorschulischen Bildung, der Ganztagsbetreuung, der Jugendarbeit oder Heimerziehung - die Arbeitsfelder sind vielfältig. In diesem Kurs erwerben Sie alle wichtigen Grund­lagen für die Teilnahme an der Nichtschülerprüfung zur "Staatlich anerkannten Erzieherin" und zum "Staatlich anerkannten Erzieher".

Inhalt
Berufliche Identität und professionelle Perspektiven weiterentwickeln
pädagogische Beziehungen gestalten und mit Gruppen pädagogisch arbeiten
Lebenswelten und Diversitäten wahrnehmen, verstehen und Inklusion fördern
sozialpädagogische Bildungsarbeit in den Bildungsbereichen professionell gestalten
Erziehungs- und Bildungspartnerschaften mit Eltern und Bezugspersonen gestalten sowie Übergänge unterstützen
Institution und Team entwickeln sowie in Netzwerken kooperieren
Übergeordnete Fächer: MINT, Sprache, Ästhetik, Wahlpflicht/ Vertiefung
Wissenschaftliches Arbeiten
Intensive Prüfungsvorbereitung
Die Inhalte orientieren sich an den Rahmenlehrplan für Unterricht und Erziehung des Berliner Senats.
Dauer
Der Kurs beinhaltet 960 Unterrichtseinheiten, welche sich über 2,5 Jahre verteilen.
Zugangsvoraussetzungen
Wohnort in Berlin (oder Arbeitsstelle in Berlin) und ausreichende Deutschkenntnisse
sowie
Fachhochschulreife mit Schwerpunkt Sozialpädagogik oder
Fachhochschulreife bzw. allgemeine Hochschulreife oder
mittlerer Schulabschluss
und
jeweils eine einschlägige 3-jährige Tätigkeit in zwei unterschiedlichen sozialpädagogischen Arbeitsfeldern im Umfang von mindestens 2.700 Stunden
oder

abgeschlossenes nicht einschlägiges Hochschulstudium
und
eine mindestens einjährige Berufstätigkeit in zwei unterschiedlichen sozialpädagogischen Arbeitsfeldern von min. 1.800 Stunden
oder

abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium
und
eine Berufstätigkeit in einem sozialpädagogischen Arbeitsfeldern von mindestens 900 Stunden
Praktika
Der praktische Anteil erfolgt in der beruflichen Praxisausbildung.
Abschluss
Ihre Teilnahme am Vorbereitungskurs zur Nichtschülerprüfung Erzieher*in wird mit einem anerkannten Zertifikat der Euro Akademie bestätigt. Ihre Prüfung zu staatlich anerkannten Erzieher*innen legen Sie extern ab. Die Nichtschülerprüfung besteht aus
der Facharbeit,
dem Kolloquium,
den schriftlichen Prüfungen in zwei Lernfeldern und
den mündlichen Prüfungen in drei bis fünf Lernfeldern.
Sie können sich im Anschluss an den Vorbereitungskurs für die Nichtschülerprüfung anmelden.
Aufbauoptionen
Nach der erfolgreich absolvierten Nichtschülerprüfung als Erzieher*in können Sie sich als anerkannte pädagogische Fachkraft in vielen pädagogischen Bereichen weiterqualifizieren.

Veranstaltungsort und Adresse

Euro Akademie, Berliner Straße 66, 13507 Berlin

    1. August 2020

  • Sa
    1.Aug
    09:00

ERZIEHER*IN - STAATLICH ANERKANNT - VORBEREITUNG AUF DIE NICHTSCHÜLERPRÜFUNG

Diese Veranstaltung in Berlin (Bezirk Reinickendorf) wurde von Euro Akademie Berlin veröffentlicht. ERZIEHER*IN - STAATLICH ANERKANNT - VORBEREITUNG AUF DIE NICHTSCHÜLERPRÜFUNG ist den Rubriken Ausbildung, Weiterbildung und Erzieher zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen

Sa
22. Aug
09:00
Erzieher*in werden – weil Kinder unsere Zukunft sind! Fördern, betreuen, Vorbild sein ... Als Erzieher*in haben…
Euro Akademie Berlin, Berlin