HILDEGARD V. BINGEN – DIE VISIONÄRIN

    12. April 2021

  • Mo
    12.Apr
    20:00

Schauspiel von Susanne Felicitas Wolf mit Gesang und Live-Schauspielmusik | theaterlust

Besetzung: Anja Klawun in der Titelrolle (insgesamt 8 Darsteller, 1 Sängerin, 1 Musikerin)

2. Platz Inthega-Preis „Die Neuberin“ 2018

Kann eine Frau Gott näher sein als jeder Mann? Kann sie Visionen empfangen, wie sie keinem Mann je zuteil geworden sind? Unmöglich. Nicht nur in der patriarchalischen Welt des Mittelalters. Und doch schien es so gewesen zu sein.

Zum Ende des 11. Jahrhunderts wird in Bermersheim am Rhein ein schwächliches Mädchen mit Namen Hildegard geboren. Als. 10. Kind adeliger Herkunft war ihr ein gottgeweihtes Leben vorbestimmt. Niemand aber konnte ahnen, dass aus dem kränklichen Mädchen eine der bedeutendsten Frauen der Weltgeschichte werden sollte.

Veranstaltungsort und Adresse

Congressforum Frankenthal, Stephan-Cosacchi-Platz, 5, 67227 Frankenthal (Pfalz)

HILDEGARD V. BINGEN – DIE VISIONÄRIN

Diese Veranstaltung in Frankenthal (Pfalz) (Frankenthal (Pfalz)) wurde von Congressforum Frankenthal veröffentlicht. HILDEGARD V. BINGEN – DIE VISIONÄRIN ist den Rubriken Schauspiel, Live-Schauspielmusik, Gesang und theaterlust zugeordnet.