Deutsche Gebärdensprache (DGS) - MODUL 3 (Modulkurs) - berufsbegleitend Gebärdensprache lernen

Modulkurs - DGS B1.1 baut auf Modulkurs - DGS A2 auf und ist für Sie geeignet, wenn Sie bereits fließend in Deutscher Gebärdensprache (DGS) kommunizieren können. Wir bieten eine intensive Vorbereitung auf die Kommunikation in Gebärdensprache im Beruf.

Voraussetzungen: Sie können fließend in Gebärdensprache kommunizieren – dieser Kurs versteht sich als Aufbau zu Modulkurs - DGS A2.

Inhalt: Weiterführender Unterricht zur Anwendung der DGS in Ihrem Beruf, grundlegender Fachwortschatz, praxisorientierte Übungen der Produktion und Rezeption von DGS, Idiome, Informationen zur Kultur und Geschichte tauber Menschen, Einblicke in die Gebärdensprachkunst.

Unterrichtsziel: Direkte Kommunikationsfähigkeit in Gebärdensprache im erlernten Beruf, um neue Zielgruppen barrierefrei ansprechen oder neue Tätigkeiten ausüben zu können (kein Dolmetschen).

Ablauf: Zwölf Kurswochenenden innerhalb eines Jahres (240 Unterrichtseinheiten) inkl. Prüfung und Selbstlernphase (Lernforum). Die Kurse finden freitags von 18:00 bis 21:15 Uhr sowie samstags und sonntags jeweils von 09:00 bis 16:30 Uhr statt.

Abschluss: Nach bestandener Abschlussprüfung ist mit diesem Modul das Sprachniveau B1 nach GER DGS erreicht* und Sie erhalten ein Zertifikat.

Veranstaltungsort und Adresse

GebärdenVerstehen, Maaßstraße 26, 69123 Heidelberg

    24. September 2021

  • Fr
    24.Sep
    18:00

Deutsche Gebärdensprache (DGS) - MODUL 3 (Modulkurs) - berufsbegleitend Gebärdensprache lernen

Diese Veranstaltung in Heidelberg (Wieblingen) wurde von GebärdenVerstehen veröffentlicht. Deutsche Gebärdensprache (DGS) - MODUL 3 (Modulkurs) - berufsbegleitend Gebärdensprache lernen ist den Rubriken Deutsche Gebärdensprache, DGS, Inklusion und Taubenkultur zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen

Mo
15. Nov
09:00
GebärdenVerstehen, Heidelberg
Mo
1. Nov
09:00
GebärdenVerstehen, Leipzig
Sa
27. Nov
10:00
GebärdenVerstehen, Leipzig