INTO THE FIELDS: MIRA 10_Ikonen

Künstlerische Leitung / Choreografie: Julia Riera
Tanz: Odile Foehl, Charlotte Petersen, Mijin Kim
Musik: Philip Mancarella
Dramaturgie: Elsa Weiland, Thomas Falk
Kostüm/Bühnenbild: Thomas Wien-Pegelow
Licht: Markus Becker
Management: Caroline Skibinski
Produktionsleitung: Lena Busse
Fotografie und Design: Hans Diernberger

Gemeinsam mit drei Darstellerinnen kreiert Julia Riera in MIRA 10 ihre eigenen Ikonen. Weibliche Charaktere, die die Komplexität von Rollenbildern in ihrer Unvereinbarkeit zeigen. Die Frauenbilder entstehen zwischen Realitäten und Fiktionen, zwischen dem Fantastischen, dem Dystopischen und dem Utopischen. Im Mittelpunkt steht die Spannung zwischen Perfektion und menschlicher Schieflage, die Unvollkommenheit des strauchelnden Körpers und der kämpfende menschliche Geist.
MIRA 10 ist inspiriert von den Arbeiten der Fotokünstlerinnen und reflektiert die Übertragung fotografischer Gestaltungsmittel auf den Tanz.

Gefördert von: Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien“ (Take Aktion), Stadt Köln – Kulturamt, Landesbüro NRW Freie Darstellende Künste, RheinEnergie Stiftung Kultur, der Kunststiftung NRW. Kooperationspartner: TanzFaktur Köln

Veranstaltungsort und Adresse

Theater im Ballsaal, Frongasse 9, 53121 Bonn

    15. Oktober 2021

  • Fr
    15.Okt
    20:00

INTO THE FIELDS: MIRA 10_Ikonen

Diese Veranstaltung in Bonn (Endenich) wurde von MTellmannKulturmanagement veröffentlicht. INTO THE FIELDS: MIRA 10_Ikonen ist den Rubriken Tanz, Performance und Festival zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen

Fr
29. Okt
20:00
Theater im Ballsaal, Bonn
So
24. Okt
20:00
Brotfabrik Bühne Bonn, Bonn
Fr
22. Okt
20:00
Theater im Ballsaal, Bonn
Do
21. Okt
20:00
Brotfabrik Bühne Bonn, Bonn